Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

verkehrsunfall-eingeklemmte-person-feuerwehr-ratingen
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person! Die Feuerwehr Ratingen und der Rettungsdienst der Stadt Ratingen wurden am Montag 14.10.2013 um 12:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Mühlheimer Straße alarmiert.Bei Eintreffen der Feuerwehr lag eine männliche Person unter einem PKW und war eingeklemmt. Ein Krankentransportwagen der Stadt Ratingen, der zufällig in der Nähe der Unfallstelle war versorgte die verletzte Person bereits. Nachdem die Person durch den Notarzt unter dem PKW behandelt und versorg war, konnte die technische Rettung eingeleitet werden. Der PKW wurde mit zwei pneumatischen Hebekissen angehoben und die Person befreit. Die schwerverletzte Person wurde im Krankenwagen weiter behandelt. Auf Grund der schweren Verletzungen musste das Unfallopfer mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Klinik geflogen werden. Der Rettungshubschrauber war bereits beim Eintreffen der Feuerwehr angefordert wurden und auf dem Schützenplatz in Ratingen gelandet. Die verletzte Person wurde mit dem Krankenwagen zum Hubschrauberlandeplatz transportiert. Während der Rettungsarbeiten war die Mühlheimer Straße komplett gesperrt. Die Kreispolizeibehörde Mettmann hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Foto: Feuerwehr Ratingen

Das Konzept des Rettungsdienstes der Stadt Ratingen, dass alle Krankenkraftwagen wie Rettungswagen ausgestattet sind hat sich bei diesem Einsatz wieder einmal bewährt. Der Patient konnte vom ersteintreffenden Rettungsmittel von Anfang bis Ende des Einsatzes versorgt werden und musste nicht in ein anderes Rettungsmittel verlegt werden. Die Besatzung des Fahrzeuges verfügte ebenfalls über die gesetzlich geforderte Ausbildung als Rettungsassistenten. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr, der Löschzug-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr, Rettungshubschrauber Christoph 9 und der Rettungsdienst der Stadt Ratingen.

 

 Quelle: Jürgen Jakobowski / Feuerwehr Ratingen

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2199 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017