Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

alarm-fuer-cobra-11_tom-beck_erdogan-atalay_mark-keller
Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei! 
Mit Vollgas in die neue Staffel! Wiedersehen mit Mark Keller | RTL | 7 neue Folgen  ab Do. 24.10.2013 ab 20:15 Uhr. Am Donnerstag, 24.10., um 20.15 Uhr kehren die Autobahnhelden endlich zurück auf den Bildschirm. Zur Feier des Tages präsentiert RTL den Pilotfilm “Auferstehung” in Spielfilmlänge. Hier gibt es dann auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, André Fux (Mark Keller). Doch warum lebt er? Bei der Suche nach Antworten weiß Semir schnell nicht mehr, wem er überhaupt noch trauen kann. Seit mittlerweile 17 Jahren flimmert die beliebteste aller deutschen Actionserien nun schon über die Bildschirme, ein Donnerstagabend ohne die Helden von „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ ist längst undenkbar geworden. Nun kehrt das wohl sympathischste Ermittler-Duo des deutschen Fernsehens mit der langersehnten 23. Staffel endlich zurück. Für Tom Beck wird diese gleichzeitig seine letzte sein. Für den 35-Jährigen ist nach fünfeinhalb Jahre die letzte Klappe bei der Autobahnpolizei gefallen. Doch bis Ende des Jahres bleibt der beliebte Autobahn-Cop den Serienfans noch erhalten. Bild zeigt: Tom Beck (l.), Semir (Erdogan Atalay, M.) und André (Mark Keller) bereiten sich mit dem SEK auf die Stürmung einer Hotelsuite vor, in der sie die Operationsbasis von Raoul und seinen Männern vermuten. Fotos: RTL/Guido Engels

 

alarm-fuer-cobra-11_verfolgungsjagd_schnee
Auch diesmal bleiben die Macher der Serie “Alarm für Cobra 11” ihrem Erfolgsrezept treu: Packende Geschichten, atemberaubende Stunts, rasante Verfolgungsjagden und knallharte Schießereien. Und der Erfolg gibt ihnen Recht: Bereits fünf Mal wurde „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ mit dem Taurus World Stunt Award ausgezeichnet, ein Ritterschlag für jeden Actionmacher. Am 24. Oktober, um 20.15 ist es dann endlich wieder soweit. Kommissar Semir Gerkan und sein Partner Ben Jäger geben in sieben brandneuen Folgen wieder alles, um Autoschieber, Mörder und Erpresser dingfest zu machen. Ganz in beliebter Actionmanier geht es bei „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ direkt in der Auftaktfolge in Spielfilmlänge wieder richtig zur Sache. Fernab der üblichen Kulissen, verschlug es die Helden für die Episode „Die Auferstehung“ nach Österreich. So hoch hinaus kam die „Cobra“ noch nie: Gedreht wurde am Kaunertaler Gletscher auf 4000m, gleichzeitig waren es bei unglaublichen -26 Grad die kältesten Dreharbeiten aller Zeiten.

 

alarm-fuer-cobra-11_mark-keller
[ Die beiden Ex Partner André (Mark Keller, l.) und Semir (Erdogan Atalay) reden an der Bar von den letzten 15 Jahren, in denen sie sich nicht gesehen haben ] – Ob zu Wasser, in der Luft oder an Land – oder wie diesmal eben auf Skiern – den Autobahncops macht so schnell niemand etwas vor. Im Piloten zur neuen Staffel gibt es dann auch ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, der die langjährige Freundschaft zwischen Ben und Semir auf eine harte Probe stellt. Denn Mark Keller alias Kommissar André Fux feiert sein „Cobra“-Comeback. Längst tot geglaubt, steht Semirs alter Partner plötzlich vor ihm und sorgt für großen Trubel. Doch nicht nur beruflich steht Semir vor einer großen Herausforderung, auch privat gerät sein Leben gewaltig aus den Fugen. In der Ehe zwischen ihm und Andrea kriselt es heftig, die große Liebe der beiden steht auf der Kippe… 

Erstmals stehen nicht mehr nur die Ermittlungen der beiden Kommissare im Vordergrund. Mit Beginn der 23. Staffel wird nun auch das Leben der Cops nach Dienstschluss thematisiert. Der Zuschauer bekommt so die Möglichkeit, noch näher an seinen Helden dran zu sein. Diese Chance hatten in dieser Staffel übrigens zahlreiche Fans. Via Facebook wurden sie dazu aufgerufen, sich als Komparsen für die letzte Folge zu bewerben. Letztendlich sind sage und schreibe 300 Serienliebhaber zum Dreh gekommen – so viele Komparsen gab es noch nie in 17 Jahren „Cobra 11“

 

Auch in dieser Staffel geben sich wieder zahlreiche Gaststars die Klinke in die Hand. Mit dabei sind unter anderem: Anna Julia Kapfelsperger („Kokowääh“, „Christine. Perfekt war gestern!“), Jochen Horst („Balko“, „Sekretärinnen – Überleben von 9 bis 5“), Peer Kusmagk („Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Hand aufs Herz“), Valerie Niehaus („Verbotene Liebe“, „Doctor´s Diary“) u.v.a. – Gedreht wird “Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei” seit der 21. Staffel in nativem HD. 

Quelle: RTL

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3138 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017