Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

holztransporter-lichtenau-kleinenberg-hauptstrasse-b68-paderborn2
Umgestürzter Holztransporter mit einer leichtverletzten Person und erheblichem Sachschaden. Zur Unfallzeit am Samstag 02.11.2013 um 03:17 Uhr befuhr der 30 jährige Fahrer eines Sattelzuges die B68 aus Richtung Warburg kommend in Fahrtrichtung Paderborn. In der Ortschaft Kleinenberg verlor der Fahrer offensichtlich in einer scharfen Linkskurve die Kontrolle über den mit Holzstämmen voll beladene Sattelzug. In Höhe der Einmündung Willebadessener Straße kippte der Sattelzug dann komplett nach rechts um. Hierdurch wurde die gesamte Ladung zwischen den dortigen Wohnhäusern abgeladen. Die Stämme fielen hierbei zum Teil gegen die Fassaden der beiden dort befindlichen Wohnhäuser, sowie gegen einen geparkten Pkw und ein Verkehrsschild. Ein weiterer geparkter Pkw wurde durch den umstürzenden Sattelzug gegen eines der Wohnhäuser gedrückt. Fotos: Polizei

 

holztransporter-lichtenau-kleinenberg-hauptstrasse-b68-paderborn1
Es entstand erheblicher Sachschaden, welcher zur Zeit noch nicht zu beziffern ist. Der Fahrer des Sattelzuges verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mittels RTW einem Krankenhaus zugeführt. Die B68 wurde durch den Unfall komplett gesperrt. Der Halter des Sattelzuges kümmerte sich um den Abtransport der verlorengegangenen Ladung. Der Sattelzug musste von der Unfallstelle geborgen werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Paderborn

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1841 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017