Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bei Einbrüchen in Langerwehe, Merzenich sowie in Stadtteilen von Düren haben derzeit unbekannte Täter neben Bargeld  auch elektronische Geräte mitgenommen. In der Nacht zum Dienstag hebelten Unbekannte im Jüngersdorfer Gewerbegebiet, in der Straße “Am Parir”, eine Glasscheibe aus einer  Zugangstür und stiegen in die Verkaufsräume einer Firma ein. Nach  ersten Feststellungen wurde jedoch nichts entwendet. 

 

In der gleichen Nacht drangen Einbrecher in Merzenich in eine Gaststätte an der Bahnstraße ein. Dort hatten sie zunächst eine Rolllade hochgeschoben und anschließend an einem Fenster gehebelt   Gestohlen wurde ein Sparkästchen, dessen Inhalt nicht beziffert werden konnte.

 

Eine beschädigte Haustür ließen Diebe im gleichen Tatzeitraum im  Stadtteil Gürzenich zurück. Aus dem betroffenen Reihenhaus in der  Birgeler Straße transportierten sie zahlreiche Elektronikgeräte im  Gesamtwert von mehreren tausend Euro ab, darunter einen  Plasma-Fernseher, zwei TV-Reciever, einen PC sowie einen MP3-Player und ein mobiles Navigationsgerät.

 

Bei einem Tageswohnungseinbruch wurden am Dienstag in Birkesdorf  zwei Laptops, ein Laserpointer und diverse Schmuckteile aus einem  Haus in der Dr.-Pesch-Straße gestohlen. Der oder die Täter hatten in  der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 19.00 Uhr in Abwesenheit der Bewohner  eine rückwärtige Terrassentür aufgebrochen und in den Räumen Schränke  und Behältnisse nach Diebesgut durchsucht.

 

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1246 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017