Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

duda-dyjas-kojic-ttc-schwalbe-bergneustadt-tischtennis
Profi-Tischtennis: Schwalbe-Trio aus Bergneustadt startet bei den German Open (13.-17.11.2013) Internationalen Deutschen Meisterschaften im Tischtennis. Benedikt DudaJakub Dyjas und Frane Kojic sind in Berlin in der Max-Schmeling-Halle mit am Start, wie auch sieben der zehn besten Spieler der Welt! Best platzierter Deutscher ist Timo Boll (Weltranglisten Platz 5) dicht gefolgt von Dimitrij Ovtcharov (Weltranglisten Platz 6). Mit Bastian Steger und Christian Süß hat der Deutsche Tischtennis-Bund noch weitere “heiße Eisen” im Feuer am glühen. In der U21-Klasse blieb den Schwalben die Qualifikationsrunde erspart. In der Herren-Klasse ging es gestern zur Sache. Archivfoto: ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

 

Benedikt Duda
Während sich Frane Kojic über einen kampflosen Sieg freuen konnte, musste Benedikt Duda (Foto) und Jakub Dyjas Gas geben. Benedikt Duda siegte mit 4:0 gegen Michael Tauber aus Israel. Mit 4:1 setzte sich Jakub Dyjas gegen Ozgun Ozturk aus der Türkei durch.

Quelle: TTC Schwalbe Bergneustadt / Heinz Duda

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1846 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017