Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

wipperfuerth_unfallfotos_l302_vordermuehle_01
Wipperfürth:
Nächtlicher PKW-Alkoholunfall! Mit 1,6 Promille ab durch einen Weidezaun. Bei einem Alleinunfall auf der Landstraße 302 hat sich ein 30-jähriger Autofahrer aus Hückeswagen am frühen Sonntagmorgen (15.12.2013) leichte Verletzungen zugezogen. Der Fahrer war um 6:50 Uhr von Lindlar kommend in Richtung Wipperfürth unterwegs, als er in Höhe der Ortslage Vordermühle ausgangs einer Linkskurve mit seinem Pkw von der Fahrbahn abkam, einen Weidezaun durchbrach und in das angrenzende Wiesengelände schleuderte. Fotos: Polizei

 

wipperfuerth_unfallfotos_l302_vordermuehle_02
Im Rahmen der Unfallaufnahme vor Ort in Wipperfürth stellten die Beamten fest, dass der 30-Jährige unter Alkoholwirkung stand. Das Alkotestgerät zeigte einen Wert von über 1,6 Promille an. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Führerschein des Fahrers sicher. Die alarmierte Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus und richtete an dem angrenzenden Bachlauf vorsorglich eine Ölsperre ein. Der Weidezaun wurde auf eine Länge von etwa 30 Metern beschädigt, am Pkw des Hückeswageners entstand Totalschaden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1536 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017