Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg-gummersbach-oberbergischer-kreis_logo 

Streit beim Feuerwerk

Wiehl – Auf der Bielsteiner Straße in Wiehl – Bielstein trafen in der Silvesternacht um 00:20 Uhr zwei Gruppen aufeinander, die das neue Jahr mit einem Feuerwerk begrüßen wollten. Dabei soll eine Gruppe Feuerwerkskörper auf die andere geworfen haben. Darüber geriet man zunächst verbal und dann körperlich in Streit. Ein 56-jähriger Wiehler soll dabei von zwei Jugendlichen (männlich und weiblich) geschlagen und getreten worden sein. Die Jugendlichen entfernten sich nach der Tat in Richtung Sportplatz.

Mit Brotmesser gedroht

Wiehl – Mit einem Brotmesser bedrohte ein unbekannter Täter den Sicherheitsdienst eines Lokal in der Hauptstraße in Wiehl. Dabei zeigte er das Messer mit den Worten, “ich steche Euch alle ab.” Ob der Unbekannte Einlass in die Gaststätte begehrte ist nicht bekannt. Der Geschädigte und einige Bekannte nahmen dem Täter das Messer ab. Der entfernte sich daraufhin in Richtung Weiherplatz.

 

Hinweise auf verdächtige Beobachtungen, Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110 entgegen.

 

Quelle:  Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1326 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017