Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

waldbroel_unfall_frontalzusammenstoss_pkw
Schwerer Crash mit zwei PKWs bei  Frontalzusammenstoß!
Eine Person wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Waldbröl – Am Donnerstag 02.01.2014 befuhr gegen 17:50 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Reichshof die Hauptstraße (B 256) aus Richtung Reichshof-Denklingen kommend in Fahrtrichtung Waldbröl-Hermesdorf und verlor ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er schleuderte über die Gegenfahrbahn und prallte an die Leitplanke. Foto: Polizei

Anschließend kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem 51-jährigen Pkw-Fahrer aus Bergisch Gladbach, der in Richtung Reichshof-Denklingen unterwegs war. Dieser wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 19-jährige wurde leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Die B 256 musste in diesem Bereich für ca. 2 Stunden komplett gesperrt werden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1721 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017