Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone


joergpiepger.gifOlpe – Die Westfalenpost rief in Zusammenarbeit mit der Krombacher Brauerei zur Wahl der Sportler des Jahres auf.

 

Nominiert war auch der Handbiker Jörg Pieper vom TV Kleinwiedenest. Das er gewählt wurde hat den TV Kleinwiedenest  wahrscheinlich weniger überrascht, als ihn selbst.

 

„Ich habe mich gefreut, dass ich nominiert wurde und habe auch meinen Bekannten und Freunden gesagt, dass ich wählbar bin, aber mit einer so starken Resonanz habe ich doch nicht gerechnet.“


Jörg Pieper ist nach einem Trainingsunfall an den Rollstuhl gefesselt und wechselte so vom Radsportler zum Handbiker. Er nimmt an zahlreichen Marathons teil und zeigt dort stets gute Leistungen. Er hat in diesem Jahr bereits 3000 Kilometer zurückgelegt und wir können gespannt sein, wie sein Wettkampfjahr verläuft. Wir freuen uns, dass wir so einen erfolgreichen und ehrgeizigen Sportler in unserem Verein begrüßen können und wir wünschen ihm für seinen weiteren sportlichen Weg viel Erfolg! (Bild: TV-Kleinwiedest)

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1823 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017