Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt – Einem Zeugen fiel heute Vormittag um 09:20 Uhr auf der Bahnstraße ein Autofahrer auf, der offensichtlich nicht in der Lage war, den Gang einzulegen. Er hörte den Motor mehrfach laut aufheulen und nahm den Geruch verbrannter Kupplung wahr. Außerdem sah er im Bereich der Vorderräder Qualm aufsteigen.

 

Er sprach daraufhin den am Steuer sitzenden 53-Jährigen an. Alsbald bemerkte er, dass der Mann betrunken war. Der 53-Jährige bat den Zeugen um Hilfe, da den Gang nicht einlegen konnte. Der schob kurzerhannd das Fahrzeug auf einen nahegelegenen Parkplatz. Herbeigerufene Polizeibeamte nahmen sich der Sache an. Sie veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und beschlagnahmten den Führerschein des Mannes.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1056 · 07 3 · # Montag, 11. Dezember 2017