Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg
81-Jähriger verstarb in PKW.
Nümbrecht – In seinem Pkw verstarb gestern Morgen (28.01.2014) um 11:00 Uhr ein 82-jähriger Pkw Fahrer. Der Nümbrechter befuhr mit seinem Fahrzeug die L 339 aus Richtung Breunfeld kommend in Richtung L 320. An der dortigen Einmündung beabsichtigte er nach links in Richtung Nümbrecht abzubiegen. Da auf der übergeordneten Straße Fahrzeugverkehr herrschte, stoppte der 81-Jährige sein Auto an der Einmündung. Dann fuhr der Nümbrechter plötzlich los, geradeaus in ein Waldstück. Zu diesem Zeitpunkt reagierte der Fahrer schon nicht mehr auf die Ansprache seiner Beifahrerin. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

Das Fahrzeug rollte somit führerlos gegen einen Baum. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch den Tod des 81-Jährigen feststellen. Vermutlich erlitt der Fahrer, nachdem er an der Einmündung gestoppt hatte, einen Herzinfarkt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1569 · 07 3 · # Dienstag, 5. Dezember 2017