Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei_oberberg_oberbergischer-kreis_ntoi_e
Oberbergischer Kreis
– Einbrüche verliefen wenig erfolgreich. Wiehl – Eine Bäckerei und ein Restaurant suchten sich unbekannte Täter als Zielobjekte für einen Einbruch aus. Im Tatzeitraum von Montag  18:45 Uhr bis Dienstag (04.02.2014) 05:00 Uhr drangen die Einbrecher in eine Bäckerei in der Bielsteiner Straße in Wiehl-Bielstein ein. Nachdem sie die elektrische Eingangstür gewaltsam aufgehebelt hatten, durchsuchten sie Verkaufs- Arbeits- und Lagerraum. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Ein Sparschwein mit 20 Euro Bargeld verschmähten die Eindringlinge. Es blieb unberührt zurück. Archivfotos © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 


Im gleichen Zeitraum versuchten unbekannte Täter die Haupteingangstür eines Restaurant in der Drabenderhöher Straße in Wiehl-Drabenderhöhe aufzuhebeln. Die Polizeibeamten stellten zwar sechs Hebelmarken fest. Den Täter war es trotzdem nicht gelungen in das Gebäude einzudringen.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1446 · 07 4 · # Dienstag, 12. Dezember 2017