Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Bergneustadt – gestern Morgen befuhr um 07.20 Uhr ein 78-jähriger Toyota-Fahrer die Kölner Straße aus Richtung Bergneustadt kommend in Richtung Gummersbach-Derschlag. An einer Ampel missachtete er das Rotlicht. Gleichzeitig überquerte eine Schülergruppe von mindestens drei Personen aus Sicht des Toyota-Fahrers die Fahrbahn von links nach rechts.

 

Kurz vor Erreichen des gegenüberliegenden Gehwegs kam es zum Zusammenstoß zwischen dem 78-Jährigen Pkw-Fahrer und einem 11-jährigen Schüler aus Reichshof. Der Schüler wurde durch den Aufprall zu Boden geworfen und verletzte sich hierbei schwer. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1080 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017