Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei oberberg
Reichshof
: Ein 18-Jähriger wurde bei Verkehrsunfall tödlich verletzt. Der Fahranfänger fuhr gegen einen Baum. Jede  Hilfe kam zu spät… | Oberbergischer Kreis – Am Freitagabend wurde gegen 21.00 Uhr auf der Blockhausstraße in Reichshof-Eckenhagen ein verunfallter PKW aufgefunden. Nach bisherigen Ermittlungen war der 18-jährige Fahrzeugführer mit dem PKW aus Richtung Tillkausen kommend in Richtung Eckenhagen unterwegs, als er auf der abschüssigen Straße ausgangs einer Rechtskurve auf der nassen Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab kam. . Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

Dort stellte sich der PKW quer und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Fahranfänger erlitt bei dem Verkehrsunfall so schwere Verletzungen, dass er nach Einlieferung in ein Krankenhaus verstarb

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1856 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017