Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Polizei Köln
Exhibitionist onaniert auf Spielplatz – Festnahme! Köln – Polizei sucht Zeugen! Die Polizei hat am Montagabend 28. April 2014 in Köln-Deutz einen Sexualstraftäter (68) festgenommen. Der 68-Jährige steht in dringendem Verdacht, auf einem Spielplatz vor Kindern onaniert zu haben. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen 19.20 Uhr hielt sich eine etwa 15-köpfige Gruppe von Kindern im Alter von 11 und 12 Jahren mit zwei Betreuerinnen auf dem Spielplatz an der Lenneper Straße auf. Plötzlich wurden sie auf den Rentner aufmerksam, der vor einem Busch stand. Er öffnete seine Hose und onanierte mit Blick und Körperhaltung in Richtung der Kinder. Daraufhin verließen die Kinder mit ihren Betreuerinnen zügig den an der Rückseite des Bahnhofs Köln Messe/Deutz gelegenen Spielplatz.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den bereits einschlägig in Erscheinung getretenen Mann noch vor Ort fest. Er muss sich nun in einem weiteren Strafverfahren verantworten. Das zuständige Kriminalkommissariat 12 bittet die geschädigten Kinder und deren Betreuerinnen dringend, sich unter der Rufnummer 0221-2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de mit ihnen in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1905 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017