Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei_oberberg_oberbergischer-kreis_ntoi_d
Lindlar: Fahrzeug stürzte mit Mutter (37) und Kind (3) acht Meter tiefe Böschung hinunter! Ein schwerer Unfall ereignete sich am heutigen Mittwochvormittag 16.07.2014 auf der Sülztalstraße in Lindlar. Eine 37-jährige Engelskirchenerin befuhr um 10:20 Uhr die Sülztalstraße aus Hommerich kommend in Richtung Hartegasse. Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte sie mit den rechten Reifen den Bordstein und verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie versuchte gegenzulenken, geriet ins Schleudern und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Mit ihrem Pkw stürzte sie die dortige etwa acht Meter tiefe Böschung hinunter. Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und überschlug sich. Dabei verletzte sich die Fahrerin leicht; ihr Beifahrer, ein 14-jähriger Junge, war für kurze Zeit bewusstlos. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auf dem Rücksitz befand sich ein dreijähriges Kind, das zusammen mit der 37-Jährigen mit leichten Verletzungen ebenfalls ins Krankenhaus musste. Der Bereich der Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis 14:30 Uhr gesperrt werden.

 

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 964 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017