Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-oberberg
Gummersbach
/ Bernberg: Ein PKW rutscht eine Böschung hinunter und wird von einem Baum gestoppt! Am Freitag den 25.07.2014 befuhr gegen 11:50 Uhr ein 36-jähriger mit seinem PKW die Bernberger Straße  aus Richtung Bernberg kommend in Richtung Niederseßmar. Kurz vor dem Erreichen des dortigen Wohngebietes an der Bernberger Str. geriet der 36-jährige aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen einen Baum und rutschte nach rechts einer ca. 6 m tiefen Böschung hinunter. Nach Erreichen der Böschungsmitte blieb das Fahrzeug an einem dort liegenden Baum hängen. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 


Vorbeifahrende Zeugen bemerkten diesen PKW und stellten fest, dass der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt war. Nach umfangreichen Sicherungsmaßnahmen des Fahrzeugs durch die Feuerwehr, konnte die eingeklemmte Person geborgen werden und wurde schwer verletzt mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht. Während der Bergung des PKW und der Verkehrsunfallaufnahme war die Bernberger Str. für den Fahrzeugverkehr ca. 1 Stunde gesperrt. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 988 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017