Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

kimgloss_ntoi_kimdebkowski
Das Verfahren gegen die Sängerin Kim Debkowski (21) alias Kim Gloss ist nun endlich abgeschlossen! Kim muss 5.400 Euro Strafe für den Auto-Crash zahlen! Die 21-jährige nahm 2010 an der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” teil. Vielen ist die Sängerin polnischer Abstammung auch aus der RTL-Reality-Sendung “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” (2012) bekannt in der Kim ein Techtelmechtel mit Schauspieler Rocco Stark anfing und später auch von ihm schwanger wurde. Zurück zum Auto-Crash. Im September hatte Kim Gloss einen schweren Autounfall, bei dem ihre damalige Freundin und ebenfalls DSDS Kandidatin Ines Redjeb schwerst verletzt wurde. Durch einen beantragten Strafbefehl wegen fahrlässiger Körperverletzung drohte Kim sogar Haft (NEWS-on-Tour berichtete). Archivfoto: Wolfgang Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Nachdem das Verfahren nun abgeschlossen ist kommt Sie mit einem blauen Auge davon. Kim Gloss muss 5.400 Euro Strafe zahlen. Nun hat die Sängerin den Strafbefehl angenommen. Eine Geldstrafe von 90 Tagessätzen a 60 Euro wurden festgesetzt, gab die Pressestelle des Hanseatischen an die Medien weiter. Kim Gloss wollte sich nicht weiter zu der Sache äußern.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2460 · 07 2 · # Montag, 18. Dezember 2017