Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Polizeibeamter bei Einsatz “Häusliche Gewalt” schwer verletzt! Morsbach – Am Sonntagmorgen (10.08.2014) wurden um 07:00 Uhr  Beamte der Polizeiwache Waldbröl zu einem Einsatz “Häusliche Gewalt” nach Morsbach gerufen. Dort sollte eine 26-jährige Frau von ihrem 25-jährigen Freund geschlagen worden sein. Nach erfolgter Sachverhaltsaufklärung sollte der 25-Jährige Reichshofer zwecks Ausnüchterung und der Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. Dagegen wehrte er sich so heftig, dass ein Polizeibeamter leicht verletzt, ein weiterer durch eine gezielte Kopfnuss so schwere Gesichtsverletzungen erlitt, dass er in eine Spezialklinik eingeliefert werden musste. Mit Unterstützungskräften gelang es den 25-Jährigen der Polizeiwache Gummersbach zu zuführen, um ihm eine Blutprobe zu entnehmen. Im Anschluss daran verbrachten ihn die Polizisten in die Zelle, die der Reichshofer nach erfolgter Ausnüchterung wieder verlassen durfte. Neben einem 10-tägigen Rückkehrverbot zu der Wohnung in Morsbach erwartet den 25-Jährigen nun eine umfassende Anzeige.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1002 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017