Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Hückeswagen/WiehagenVerkehrsunfall (VU) mit tödlichem Ausgang! Ein 68-jähriger fuhr mit seinem PKW die K 1 aus Richtung Remscheid kommend in Richtung Hückeswagen-Wiehagen. Zwischen den Ortschaften Höhsiepen und Erlensterz verlor er aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen PKW und fuhr nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte er zunächst den ersten von drei entgegenkommenden PKW, welcher von einer 47-jährigen geführt wurde. Danach kollidierte er mit der linken Fahrzeugfront die linke hintere Seite des folgenden PKW, so dass er sich mit dem Fahrzeugheck nach rechts drehte und mit der rechten Fahrzeugseite frontal in den letzten ihm entgegenkommenden PKW prallte. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Der Unfallverursacher verstarb im Krankenhaus Remscheid. Der beteiligte 47-jährige blieb unverletzt. Die 4 Insassen der weiteren beteiligten PKW im Alter von 34, 42 und zweimal 55 wurden schwer verletzt in nahegelegene Krankenhäuser verbracht. Es entstand erheblicher Sachschaden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1744 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017