Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Jogger wird mit Messer bedroht! Morsbach – Auf seiner Joggingstrecke zwischen Morsbach-Volperhausen und Morsbach-Rhein wurde ein 28-Jähriger am Donnerstag (04.09.2014) ausgeraubt. Um 20.30 Uhr joggte der Mann aus Bergisch Gladbach auf der Eugenienthaler Straße, als er plötzlich von einem Unbekannten angesprochen wurde. “Gib Geld” forderte der Unbekannte. Als der Jogger angab, kein Geld bei sich zu tragen, zückte sein Gegenüber ein Messer und hielt es ihm vor. Der 28-Jährige gab ihm daraufhin sein Handy. Damit gab sich der Räuber zufrieden und flüchtete in Richtung Volperhausen. Der Jogger lief nach Morsbach-Rhein und verständigte von dort die Polizei. Symbolbild: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann zwischen 30 bis 35 Jahren, etwa 185 cm groß, Dreitagebart, schwarze, etwas längere Haare, dunkle Kleidung
 

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Waldbröl unter Telefon: 02261-81990

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 899 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017