Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Update: GEGEN die Unabhängigkeit ausgesprochen!! 

  • “Soll Schottland ein Unabhängiges Land sein?” 2.001.926 NEIN und 1.617.989 JA Wähler
  • 55,3 Prozent der Wähler entschieden sich für das “NO”-Lager
  • Europa bekommt keine neue Grenze!
  • Wahlbeteiligung 84,6 Prozent

schottland-unabhaengigkeit_ntoi_referendum_england_dr-ulrich-hoppe
Wird Schottland unabhängig oder nicht? (Unsere Meldung kurz vor der Wahl!) Die große Frage, die sich heute in England, als auch in Schottland stellt ist: „Wird Schottland unabhängig oder nicht?“ Die Stimmung im gesamten Vereinigten Königreich ist derzeit äußerst angespannt. Dr. Ulrich Hoppe (Hauptgeschäftsführer der Deutsch-Britische Industrie und Handelskammer) bewertete kurz vor dem Referendum die Situation. „Wir warten jetzt das Referendum ab. Keiner weiß genau, wie es ausgehen wird. Es steht 50:50 Es gibt kaum Vorhersage über Referenden  und von daher sind die Prognosen auch mit sehr großes Vorsicht zu genießen. Wenn es zu einer Unabhängigkeit kommen soll, ist natürlich das Verhältnis zwischen England und Schottland, was neu definiert werden muss, mit sehr viel Spannung erst mal abzuwarten, denn viele schottische Firmen sind natürlich sehr stark abhängig auch von dem englischen Markt. 70% aller schottischen Exporte sozusagen gehen in den Rest des Vereinigten Königreiches. Der Bankensektor wird beeinflusst werden in Schottland, ob all die schottischen Banken weiter in Schottland bleiben werden mit ihren Hauptsitz ist fraglich, da gibt es schon gewisse Ankündigung dass die natürlich nach England ziehen werden. Von daher bleibt das abzuwarten. Wie deutsche Unternehmen Schottland beeinflusst werden das ist Moment auch kaum abzuschätzen. Sie sind aber vorwiegend da, um den schottischen Markt zu bedienen, der wird ja weiter da sein. Die Deutschen Unternehmen dort wünschen sich natürlich ganz stark ein Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich, aber die Welt wird für die deutschen Unternehmen dort nicht untergehen. Das kann man schon heute sehen.“ Erste Ergebnisse der Abstimmt werden für Freitag erwartet. Foto: Sven Klawunder / Flying Media [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder  cs@ntoi.de 

 

YouTube Direktlink: http://youtu.be/Fh6yJjtb7yg – Video bitte in HD ansehen! Play Button drücken und am Zahnrädchen Qualität auf 720/1080 HD stellen! Kamera/Video/Schnitt: Sven Klawunder (Flying Media)

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1387 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017