Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

kay-one_prince-kay-one_ntoi_kenneth-gloeckler
Kay One (30) gibt sich in der Öffentlichkeit immer cool und teilt auch gerne verbal aus! Nun flogen die Fäuste. Die Münchener Polizei ermittelt nach einer Schlägerei in einer Münchener Disco. In der Nobeldisco “Heart” in München am Lenbachplatz ging am Dienstagabend 23.09.2014 zuerst die Musik aus und dann die Lichter an! Security Männer begleiteten “freundlich” die vermutlichen Schläger nach draußen. Unter Ihnen auch der Rapper Kay One.  Was war passiert? Vorab: “Kay One (Kenneth Glöckler) ist der Geschädigte!”, heißt es von einem Sprecher der Münchner Polizei! “Er ist also Opfer und nicht Täter”, heißt es weiter. HQ-Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

 

ox-freudenberg_ntoi_kay-one_07
Kay One soll laut Zeugen mit seinem DJ und ein paar hübschen Damen in der Disco gefeiert haben. Es floss Schampus und man hatte viel Spaß. Der Star der bald kommenden Kuppelshow Kay One – Prinzessin gesucht ist dabei an einen 50-jährigen aneinander geraten. Der 50-jährige soll die weibliche Gäste von Kay One begrapscht haben. Es wurde handgreiflich. Die Freunde des Rappers schritten ein und es flogen die Fäuste. Die gegnerische Partie behauptet das der Rapper auch beteiligt gewesen sein. Der 50-jährige pöbelnde Angreifer wurde von der Polizei festgenommen. Der selbsternannte Prinz des HipHops Rapper Kay One? (30) erstatte anschließend Anzeige. Gegenüber der BILD bestreitet Kay One eine Beteiligung an der Schlägerei: “Ich saß lediglich mit einem DJ am Tisch. Mit dabei Partygäste, die mir nicht näher bekannt waren. Ich habe weder zugeschlagen noch mit der angeblichen Schlägerei im Club etwas zu tun. Gegen mich wird ja auch nicht ermittelt”.

 

yellow_ntoi_kay-one_07
Vor der Disco geht die Schlägerei weiter. Ausgerechnet als die Polizei eintraf, machte sich der betrunkene und blutende 50-jährige Mann über Kay One auf offener Straße her. Dieser wurde auch dann prompt verhaftet.  Der Polizeisprecher bestätigte: Es gab Montagnacht um 4 Uhr einen Einsatz vor einer Disco. Ermittlungen wegen Körperverletzung laufen.” Kay One dazu gegenüber der BILD: “Ich habe nur dem Betrunkenen draußen mitgeteilt, dass es keinen Sinn macht, Ärger zu bereiten, da die Polizei in München sehr präsent ist. Als er mich dann angriff, konnte er sich dann selber ein Bild davon machen.”

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3679 · 07 6 · # Sonntag, 17. Dezember 2017