Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Bergneustadt: Einbrecher bedrohen eine gehbehinderte  Seniorin (85) mit einem vorgehaltenem Messer und verlangten Geld oder Gold! Mit einem Messer bedrohten gleich zwei Einbrecher in der Nacht auf den 21.10.2014 eine 85-jährige alte Frau in ihrer Wohnung.   Zwischen 02:30 Uhr und 03:00 Uhr schlugen Unbekannte die rückwärtige Terrassentür ein und gelangten so in das Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Bergneustadt. Im Haus zerstörten sie den Glaseinsatz einer Verbindungstür und gelangten anschließend in Küche und Wohnzimmer. Symbolfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Dort trafen sie auf die gehbehinderte Bewohnerin. Die beiden dunkel gekleideten Männer verlangten mit vorgehaltenem Messer Geld oder Gold. Die Seniorin gab an, nichts davon zu Hause zu haben. Die Einbrecher durchsuchten daraufhin die Schränke und verließen anschließend, vermutlich ohne Beute, das Haus. Personenbeschreibung: Beide etwa 1,75 m groß, 25 Jahre alt, schlank, dunkle Haare; einer trug eine Strickmütze

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2529 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017