Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf der K 41! Gummersbach – Am Dienstag 13.01.2015 befuhr gegen 17.10 Uhr ein 22-Jähriger mit einem PKW die K 41 aus Richtung Vollmerhausen kommend in Richtung Strombach. Im Bereich der Ortslage Liefenroth geriet er auf der nahezu geraden Strecke aus bislang ungeklärter Ursache auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit dem PKW einer 54-Jährigen zusammen. Die 54-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Beide Beteiligte erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden nach notärztlicher Behandlung vor Ort in umliegende Krankenhäuser gebracht. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro. Die K 41 war während der Unfallaufnahme für etwa 90 Minuten gesperrt. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 

…weitere Einsatzmeldungen vom Dienstag 13.01.2015

 

  • Alarmzeit: 13.01.2015 – 11:05 Uhr 
    51789 Lindlar / Georghausen
    TH2 Person eingeklemmt
    Leitstelle Oberberg

 

  • Alarmzeit: 13.01.15-21:07 Uhr
    51645 Zubringer – Gummersbach / Wiehl Dieringhausen
    TH2 Person eingeklemmt
    Leitstelle Oberberg
 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2540 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017