Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Gummersbach: Festnahme! Marokkaner wegen schwerer Körperverletzung in Haft! Für einen 24-jährigen Marokkaner hatte der einfache Diebstahl eines Fahrrads weitreichende Folgen. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Am Mittwoch (14.01.2015) entwendete der 24-Jährige von einem Tankstellenglände in Gummersbach-Niederseßmar ein Fahrrad. Die hinzugerufene Polizei konnte kurze Zeit später auf der Ahestraße den Dieb ausfindig machen. Da er offensichtlich stark alkoholisiert war und keinen Ausweis bei sich trug, ordnete die Staatsanwaltschaft Köln eine Blutprobe und seine vorläufige Festnahme an. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 24-Jährige Beschuldigter in einem anderen Strafverfahren ist. Dabei handelte es sich um eine schwere Körperverletzung, die sich im Februar vergangenes Jahr in Nümbrecht ereignet hatte. Symbolfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

Dem 24-Jährigen wird vorgeworfen, sich zusammen mit zwei weiteren Personen gewaltsam Zugang in das Zimmer eines 28-jährigen Bewohners der kommunalen Asylbewerber- und Flüchtlingsunterkunft in Nümbrecht verschafft zu haben. Das Trio forderte erfolglos Zigaretten und Bargeld von dem Geschädigten. In der Folge kam es zur körperlichen Auseinandersetzung. Letztendlich warf das Trio den 28-Jährigen über die Balkonbrüstung. Dieser wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der beschuldigte 24-Jährige war seitdem flüchtig. Die Staatsanwaltschaft Köln hat Haftbefehl erlassen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3629 · 07 2 · # Dienstag, 5. Dezember 2017