Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-sasse
Wipperfürth: Volles Programm bei Verkehrskontrolle: Hehlerei, Kein Führerschein und Drogen am Steuer. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle überprüften Beamte der Wache Wipperfürth am Dienstag (27.1.) einen 25-jährigen Pkw-Fahrer. Typische körperliche Symptome ließen die Ordnungshüter vermuten, dass der 25-Jährige vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert habe. Ein freiwilliger Schnelltest bestätigte den Verdacht. Auf Nachfrage gab der Mann aus dem Kreis Wesel an, am Vorabend Cannabis zu sich genommen zu haben. Symbolbild : © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

 

Eine gültige Fahrerlaubnis habe er nicht. Als die Beamten den Wagen genauer in Augenschein nahmen, entdeckten sie im Innenraum zwölf Flaschen Hochprozentiges und 28 Packungen Kaffee. Nach eigenen Angaben handelt es sich dabei um Diebesgut, das er am Tag zuvor in Köln gekauft hätte. Die Polizei stellte alles sicher und fertigte eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Hehlerei, Fahren ohne Fahrerlaubnis und dem Fahren unter dem Einfluss berauschender Mittel.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 871 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017