Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Großeinsatz in Wiedenest/Pernze wegen intensivem GAS-Geruch!

  • Final Info-Update! Alle Details zum Einsatz (Video folgt!!)
  • Größere Menge Benzin floss ins Erdreich!
  • Der betroffene Bereich wurde ausgebaggert und erste Abdichtungsmaßnahmen…

Feuerwehr Bergneustadt
Großeinsatz in Wiedenest/Pernze: Gasgeruch wurde gemeldet!! Am Ostersonntag 05.04.2015 wurde Pernze in den Abendstunden großräumig abgesperrt! In Pernze (Wiedenest/Bergneustadt) waren zahlreiche Feuerwehren der Regionen in Großeinsatz. Ein intensiver Gasgeruch wurde gegen 19:15 Uhr durch Anwohner der Kreiseinsatzstelle gemeldet. Messungen ergaben das sich im Keller eines Hauses hochexplosives Gasgemisch gebildet hatte. Sofort wurden weite Teile des Ortes rund um den Einsatzort “Kreuzstrasse” stromlos geschaltet und die Gasversorgung abgestellt. Die Anwohner wurden evakuiert und in einer Notunterkunft untergebracht. Symbolbild: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Weitere Erkundungen ergaben das aus ungeklärter Ursache eine größere Menge Benzin in das Erdreich vor dem Gebäude gelangt war. Die explosiven Dämpfe hatten sich nicht nur in dem Gebäude sondern auch in Versorgungs- und Abwasserkanälen ausgebreitet. Der betroffene Bereich wurde ausgebaggert und erste Abdichtungsmaßnahmen getroffen. Die Bewohner konnten gegen 23:00 wieder in die Wohnungen zurückkehren.

 

Die offizielle Einsatz Alarmierung an die Presse lautete: 

Alarmzeit: 05.04.15-20:16:05 51702
Kreuzstr. 28B
Pernze
Mess zust. Messgruppe
LST OBK

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 3272 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017