Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

14. Benefizrenntag 2015 zugunsten des Kinderschutzbundes

  • 15.200 Besucher beim Familienrenntag mit Prominentengalopp auf Islandpferden
  • La Saldana Siegerin im “Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen”
  • Seit 14 Jahren unterstützen Unternehmen und Prominente die Veranstaltung
  • Sabine Hoffmann war für NEWS-on-Tour vor Ort in Köln-Weidenpesch

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_01_2015-04-19-18-38-20-1
Nach einer spektakulären Saisoneröffnung mit dem FC-Renntag (NEWS-on-Tour berichtete ausführlich) am vergangenen Ostersonntag stand nun der zweite Saisonrenntag an. Zum traditionellen Benefizrenntag lud unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Jürgen Roters, vertreten durch seine Frau Angela, der Kölner Renn-Verein am Sonntag 19.04.2015 in der Zeit von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr zum traditionellen Benefizrenntag auf der Galopprennbahn in KölnWeidenpesch ein. Die Familienkarte kostete 14 Euro inkl. Programmheft. Kinder bis 14 Jahre waren frei. Die Erlöse fließen vollständig in die Förderung benachteiligter Kinder, Jugendlicher, Eltern und Familien. [Bild zeigt das “Siegerfoto des Promiteams” mit dem Moderatorenduo Aleksandra Bechtel und Linus] Fotos: Sabine Hoffmann [ © Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

 „Mehr als 500.000 Euro sind mit diesem Renntag in den vergangenen Jahren zusammen gekommen“, betonte Kölns First Lady Angela Roters 

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_02_2015-04-19-15-07-18
Bereits seit 14 Jahren unterstützen Unternehmen und Prominente den Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes auf der Galopprennbahn in KölnWeidenpesch. Der Förderverein des Kinderschutzbundes Köln leistet eine wichtige Arbeit für Kölner Familien.

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_03_2015-04-19-18-32-18
Siegerin in 250-Meter-Prominentenrennen auf Islandpferden der SAGA Reitschule Aegidienberg: Mara Bergmann Moderatorin “WDR Lokalzeit” mit Pferd “Hugi” (Gestüt Schlenderhan, Rapp-Wallach)

„Als Deutschlands führender Galopprennsportveranstalter und beliebte Familienrennbahn für Kölner Kinder sind wir froh, inzwischen im 14. Jahr den Benefizrenntag für unsere Freunde vom Kinderschutzbund auszurichten”, hieß es von offizieller Seite gegenüber NEWS-on-Tour

.

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_04_2015-04-19-14-09-28-2
Preis der Freunde und Förderer des Kinderschutzbundes Köln: 1. Sieger (2400m. Ausgleich IV, Amateuerennen, Kategorie F) Siegerpferd: “Tallevu” (Ire) mit Team: Frau C. Giesgen

Der Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes Köln ist mit jährlich über 10.000 Besuchern die größte und traditionsreichste Benefizveranstaltung des Galopprennsports in Deutschland. Der Kinderschutzbund Köln engagiert sich seit 1954 für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen, Eltern und Familien. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Hilfe in Familienkrisen, insbesondere wenn Kinder von Gewalt, Vernachlässigung oder sexueller Misshandlung bedroht oder betroffen sind. Allein im vergangenen Jahr wurde ein Rekorderlös von über 60.000 Euro erzielt.

.

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_05_2015-04-19-14-14-38
Preis der Freunde und Förder des Kinderschutzbundes Köln – Ehrung mit dem Siegerteam mit Angela Roters

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_07_2015-04-19-13-23-47-2
Fernsehmoderator Kena Amoa (44) gab Autogramme. Unterstützt wurde das Programm auch in diesem Jahr von über 20 Prominenten aus Film und Fernsehen, Musik und Sport. Mit Autogrammstunden, Kinderschminken oder als Losverkäufer für die attraktive Tombola unterstützten sie die Veranstaltung auf der Galopprennbahn. Und die ganz Mutigen schwangen sich selbst in den Sattel für das 250-Meter-Prominentenrennen auf Islandpferden der SAGA Reitschule Aegidienberg und sorgten für einen glanzvollen Höhepunkt.

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_06_2015-04-19-14-17-42
Durch das Benefiz-Programm führten das powervolle Moderatorenduo Aleksandra Bechtel (bekannt aus RTL) und dem kölschen Talentproben-Entertainer „Linus“. Bild zeigt: Preis der Freunde und Förder des Kinderschutzbundes Köln – Köln First Lady Angela Roters, Linus, Aleksandra Bechtel, Bürgermeister Dr. Ralf Heinen und dann Renn-Vereins-Präsident Eckhard Sauren

Auf ein hochkarätig besetztes Galopp­rennen freuten sich die Freunde des Pferderennsports, wie beispielsweise das „Karin Baronin von Ullmann-Schwarzgold-Rennen“ – ein Gruppe 3 Rennen der Extraklasse.

.

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_18_2015-04-19-16-04-03-2
Zu den prominenten Unterstützern vor Ort zählten u.a. : Jean Pütz (Foto), Moderatorin Erika Berger, Schauspielerin und Grimme-Preisträgerin Susanne Pätzold, RTL Moderatorinnen Birgit Lechtermann, Hochsprung-Olympiasiegerin Ulrike Nasse-Meyfarth und Speerwurf-Weltmeisterin Steffi Nerius, Klüngelköpp-Frontmann Frank Reudenbach, Starlight Express Musical-Darsteller David Moore, WDR Fernsehgärtner Rüdiger Ramme und Britta von Lojewski 

.

 … weitere Bonusbilder aus Köln Weidenpesch:

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_08_2015-04-19-13-47-31
Moderatorin Birgit Lechtermann (55), Schauspieler Tom Barcel und Musical Sängerin Tracie Mayer “Sing Hallelujah” (Nichte von Quincy Jones)

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_09_2015-04-19-13-48-12
David E. Moore (Seit 2009 als Papa in Starlight Express Bochum)

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_11_2015-04-19-14-16-53-1
Talentsucher Linus (54, alias Michael Büttgen) und Aleksandra Bechtel (42)

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_12_2015-04-19-14-23-30-2
Birgit von Bentzel (45 “Birgit Gräfin von Bentzel-Sturmfeder-Horneck”) und Fernsehmoderator Kena Amoa (44)

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_13_2015-04-19-14-37-11
Melvin-Maximilian Eisenstein (12) als Hannes von Lahnstein “Verbotene Liebe” und Sam Eisenstein (42) als David Mc Neal “Verbotene Liebe”

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_14_2015-04-19-14-43-54
Claudelle Deckert (41, Schauspielerin und Model) | RTL: “Unter uns” und “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_15_2015-04-19-15-27-17
Thorsten May (45, Olympiasieger 1992 in Barcelona im Boxen), Ramon Ademes (47, Kölsche Kraat Der singende Türsteher) und Schauspieler Kai Noll (50, bekannt aus der RTL “Unter uns”). Noll erlangte den zweiten Platz beim Prominenten Rennen auf der Rennbahn in Weidenpesch.

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_16_2015-04-19-15-30-13
Heinz-Rüdiger Ramme (“WDR Gartenzeit”, deutscher Agrar-Ingenieur und Fernsehgärtner) mit dem blauen Maskottchen KiBu

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_17_2015-04-19-15-31-15
Kinderschminken auf der Galopprennbahn. Ein toller Tag für die Familie

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_19_2015-04-19-16-46-09
Florian Ambrosius (39, Fernsehmoderator “Super RTL”) und Steffi Nerius (42, “Weltmeisterin im Speerwurf 2009”)

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_20_2015-04-19-17-01-29
Jürgen Hingsen (57, ist ein ehemaliger deutscher Sportler “Zehnkampf”)

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_22_2015-04-19-17-27-40
Holger Kirsch “Karnevals Prinz 2015” fiel vom Pferd aber nahm es mit Humor. Er versprach dennoch im nächsten Mal teilzunehmen

 

benefizrenntag-kinderschutzbund_ntoi_koeln_24_2015-04-19-17-59-03
Talentsucher Linus (54, alias Michael Büttgen)

Die nächsten Renntage im Weidenpescher Park finden am Di. 28.04.2014 (AFTER WORK-Renntag, 15:40 Uhr) und am 10.05.2014 (13:30 Uhr) mit dem 80. GERLING-Preis statt

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 5141 · 07 2 · # Samstag, 16. Dezember 2017