Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Der TV Kleinwiedenest 1890 e.V. führte am Samstag, den 24.02.2007 seine diesjährige Jahreshauptversammlung durch. Die Sitzung wurde im Gemeinde-Zentrum an der evangelischen Kirche in Bergneustadt auf dem Hackenberg abgehalten. Die erste Vorsitzende, Antje Kleine, eröffnete die Sitzung, begrüßte die anwesenden Vor-stands-, Vereins- und Ehrenmitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Sodann gab sie einen kurzen Rückblick auf das vergangene Kalenderjahr 2006.

 

Hierauf folgten die Berichte der Oberturnwartin Stefanie Scheer, der Jugendwartin Lilli Ha-selbach, des Kassenwartes Axel Jaeger, und der Kassenprüfer der Haupt- und Jugendkasse Ulla Pollmann und Burkhard Irle. Die Versammlung entlastete einstimmig den Vorstand für das vergangene Kalenderjahr, so dass die Neuwahlen durchgeführt werden konnten.  Die erste Vorsitzende Antje Kleine wurde erneut einstimmig wiedergewählt und tritt nunmehr ihre dritte Wahlperiode an. Des Weiteren wurde der erste Kassenwart Axel Jaeger, die Ober-turnwartin Stefanie Scheer, der Beisitzer Matthias Scheel, der Verpflegungswart Carsten Schilamow und die Sozialwartin Monique Falk wiedergewählt. Neugewählt werden musste ein neue/r Kassenprüfer/in, da diese/r nur zwei Jahre im Amt bleiben darf. Hier stimmte die Versammlung einstimmig für Stefan Knoblich. Für ein weiteres Jahr bleibt die zweite Vorsitzende Heike Helwig, der zweite Kassenwart Waldemar Pritzkau, der Pressewart Markus Schulz und der Kassenprüfer Burkhard Irle im Amt. Die Posten der/s zweiten Oberturn-wart(in)es und der/s zweiten Verpflegungswart(in)es bleiben weiterhin unbesetzt.

 

Kleinwiedenest_Ehrungen2007.jpgFür 25jährige Vereinszugehörigkeit ehrte Antje Kleine die Vereinsmitglieder Günter Hahn, Peter Martel, Monika Wildner, Melike Arikan, Franz Engler und Holger Kleine und zeichnete diese mit der silbernen Ehrennadel aus.

Zudem wurden Hannah Marx und Leonore Eyer für 35jährige Vereinszugehörigkeit geehrt, Heidi Uelner und Helga Eichin für 40jährige Verein-zugehörigkeit und Margot Jaeger sogar für 60jährige Vereinzugehörigkeit.

 

Zum Schluss der Versammlung gab die erste Vorsitzende schon mal eine kurze Vorschau auf die Veranstaltung des kommenden Jahres.

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2606 · 07 2 · # Freitag, 15. Dezember 2017