Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

polizei-ntoi
Dank eines aufmerksamen Zeugen (43) hat die Polizei Köln am Samstagmorgen (23. Mai 2015) in der Kölner Altstadt zwei Diebe (26, 36) auf frischer Tat festgenommen. Gegen 04:30 Uhr beobachtete der 43-Jährige aus seiner Wohnung zwei Männer, die sich an einem Pkw in der Heinrichstraße zu schaffen machten. ” Als ich das Scheibenklirren hörte und sah wie einer der beiden durch die kaputte Scheibe in das Auto griff, rief ich die Polizei”, schilderte der aufmerksame Kölner bei der Anzeigenaufnahme. Der Zeuge sah wie das Duo weitere Fahrzeuge ins Visier nahm, sich jedoch dann über die Schnurstraße entfernte. Nach wenigen Metern klickten die Handschellen. In Höhe der Ankerstraße trafen die Langfinger auf die alarmierten Beamten. Die Polizisten stellten das zuvor geklaute Diebesgut sicher und brachten die vorläufig Festgenommen in das Gewahrsam. Dort warten die bereits Polizeibekannten auf die Vorführung beim Haftrichter.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1106 · 07 2 · # Sonntag, 17. Dezember 2017