Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

phantasialand-freizeitpark_ntoi_bruehl_nordrhein-westfalen_colorado_eisenbahn
Millionenraub im Freizeitpark Phantasialand! In einer offiziellen Meldung gaben die  Polizei lediglich einen Einbruch im Phantasialand in Brühl bei Köln  zu! Dort steht: “Unbekannte drangen gewaltsam in ein Gebäude des Freizeitparks an der Berggeiststraße ein und stahlen Bargeld. Am Samstagabend 20. Juni 2015 ereignete sich in der Zeit zwischen 23.00 Uhr und 24.00 Uhr  der Einbruch. Ein oder mehrere Unbekannte verschafften sich auf unbekannte Art und Weise Zugang auf das Gelände und drangen in das Verwaltungsgebäude ein. Die Kriminalpolizei nahm unmittelbar nach der Tat die Ermittlungen auf.” Archivfoto: Colorado Adventure/Phantasialand Brühl: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Die BILD hat mal wieder auf Lager und verweist auf einen Millionenraub an Eintrittsgeldern. Die dreisten Diebe sollen während der Öffnungszeit zum 12. Fantasypride den Raub im Freizeitpark durchgeführt haben. 

Ein cleveres Pärchen soll über mehrere Nebengebäude bis zum Kassenraum vorgedrungen sein. Dort schlugen die Diebe ein Loch in die Verbindungswand um die alarmgesicherte Tür zu umgehen. Durch Insiderwissen vermutet die BILD weiter, dass die Diebe genau wussten, wo der Tresorschlüssel versteckt war, sonst hätten den nicht so einfach und schnell gefunden. Die Täter sind auf der Flucht und die Polizei hüllt sich in Schweigen. Die Gesamten Einnahmen vom Wochenende sind entwendet worden. Der Wachschutz bemerkte den Einbruch erst am nächsten Morgen. Bis dahin waren die Diebe über alle Berge…

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 2447 · 07 2 · # Samstag, 9. Dezember 2017