Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Appenhagen – Gestern Abend befuhr um 22.06 Uhr eine 73-jährige PKW-Fahrerin mit ihrem PKW die Talstraße in Richtung Landstraße 94. Gleichzeitig befuhr ein 19-jähriger PKW-Fahrer die Landstrasse 94 in Richtung Morsbach – Appenhagen. Im Einmündungsbereich kam es zu einer Kollision beider PKW mit schwersten Folgen. Die 73-jährige PKW-Fahrerin und ihre 75-jährige Beifahrerin waren nach dem Zusammenstoß im PKW eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

 

Die 73-jährige verstarb noch an der Unfallstelle, die 75-jährige wurde schwer verletzt. Auch der 19-jährige PKW-Fahrer und seine vier Insassen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren erlitten schwere Verletzungen und mussten durch die Feuerwehr aus dem totalbeschädigten PKW geborgen werden. Mehrere Notärzte und Rettungswagenbesatzungen waren zur Erstversorgung der Verletzten eingesetzt und brachten diese in umliegende Krankenhäuser. Auch das Technische Hilfswerk war zur Unterstützung der Unfallaufnahme eingesetzt. Zur Klärung des Unfallhergangs zog die Polizei einen Sachverständigen hinzu. Es entstand Sachschaden in mittlerer Höhe. Die Landstraße 94 war bis 01.45 voll gesperrt.

 

Quelle: Michael Greb / KPB Oberbergischer Kreis

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1286 · 07 2 · # Montag, 11. Dezember 2017