Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

Wiehl: Große Trauer um Hotelier!

  • OSKAR KOCH starb im Alter von 56 Jahren
  • Beide Betriebe laufen weiterhin reibungslos weiter trotz Trauerfall
  • Dennis Sasse seit 8. Juli bereits Chef der Posthorn Unternehmergesellschaft (UG)

oskar-koch_ntoi_hotel-zur-post_wiehl
Oskar Koch seines Zeichen leidenschaftlicher Gastronom ist am Mittwoch den 12.08.2015 im Alter von 56 Jahren gestorben. Für viele kam der Tod des Hoteliers sehr überraschend, da er sich nach einer schweren Krankheit zusehend erholt hatte. Oskar Koch ist in den Familienbetrieb seines Vaters Manfred Koch Ende der 80er-Jahre eingestiegen. Er hinterlässt zwei erwachsene Kinder. Seine Frau Marion hatte zuletzt nicht mehr im Familienbetrieb gearbeitet. 2005 hatte Koch es geschafft mit seinem “Hotel Zur Post” ins offizielle FIFA-Hotelverzeichnis aufgenommen zu werden. “Die fünf Buchstaben dieses Ortsnamens werden bald weltweit bekannt sein”, strahlte Koch damals, als er dies stolz der Presse mitteilen konnte. NEWS-on-Tour berichtete Wiehl: Ausnahmezustand!! Unsere WM Handball Jungs auf dem Weg zum Titel! Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

WIEHL und die Handball-WM sind für viele ein Begriff geworden. Die Familie Koch besitzt seit 1998 mit dem Restaurant “Holsteins” Mühle noch einen zweiten Betrieb, ebenfalls ein erstklassiger „Vorzeigebetrieb“ des Ortes.

Nicht nur im Beruf, sondern auch im Ehrenamt trat Oskar Koch in die Fußstapfen seines Vaters, der als lange Jahre als im Gastronomieverband als Präsident erfolgreich in der Verbandsarbeit tätig war. Oskar Koch war Kreisgruppenvorsitzender und im nordrheinischen Präsidium des Dezernat Marketing/Verbandskommunikation aktiv.

 

oskar-koch_ntoi_hzpw_wiehl
Oskar Koch hatte bis im Sommer 2015 das Hotel zur Post in Wiehl geleitet. Aufgrund seiner Erkrankung hatte sich der Hotelier immer mehr zurückgezogen. Das Hotel ist im Besitz der Familie Koch bereits seit 1839. Auf ausdrücklichen Wunsch von Mutter Lieselotte Koch (84) wird das Hotel nun reibungslos weiter geführt…

 

Neue Hotelleitung! bereits seit dem 08. Juli 2015

dennis-sasse_ntoi_hotel-zur-post-hzpw_wiehl
Seit dem 08. Juli 2015 führt Mitarbeiter Dennis Sasse (31) als Chef der Posthorn Unternehmergesellschaft (UG) das über die Grenzen des Oberbergischen bekannte Wiehler Haus. Dennis Sasse stammt aus Bergneustadt und hat eine Ausbildung für Köche- und Restaurantfachleute absolviert. Laut eigenen Aussagen gegenüber NEWS-on-Tour hat Dennis Sasse den elterlichen Betrieb “Steakhaus Lord Nelson” in Bergneustadt und anschließend das Outback in Lindlar “als Betriebsleiter” geleitet, bevor es den Jung-Gastronom nach Wiehl verschlagen hat. Foto: Privat

Auf Nachfrage von NEWS-on-Tour versicherte uns Dennis Sasse das beide Betriebe “Hotel Zur Post” und “Holsteins Mühle” weiterhin reibungslos weiter laufen, trotz Trauerfall!

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 6671 · 07 3 · # Dienstag, 12. Dezember 2017