Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone

 

12. AvD 24h Race of Cologne @Köln-Rodenkirchen

24h_koeln2009_0818_siegerteam.jpg

Siegerteam! Das Team “Expomax for Kids” hat das Ziel erreicht. Nachdem es zuletzt nicht klappte mit dem Sieg konnte man in diesem Jahr nach 3.247 gefahrenen Runden feiern. Das Team rund um DTM-Rekordmeister Bernd Schneider mit den Fahrern: Christopher Brück (Carrera CUP/LMS), Manfred Schlösser (Kartsport), Marcel Jeleniowski (Kartsport – Energy Kart Werksfahrer), Marcel Lasée (Tourenwagen), Maxi Götz (F3 EuroSeries), Sebastian Kropp (Kartsport), Thomas Schaller (Kartsport) und Klaus Steinbring ist überglücklich nach der Zielankunft. Fotos: Dirk Birkenstock [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] und Dirk Nießen

24h_koeln2009_0256.jpg

Die Cheerleader des 1. FC Köln heizten dem Publikum und den Fahrern mächtig ein 😉

Cheerleader des 1. FC Köln

 

Köln (Von Dirk Birkenstock) Am Samstag 17.01.2009 startete das 12. AvD 24h Race of Cologne, wie gewohnt mit viel Prominenz. (NEWS-on-Tour.de berichte bereits vom Promi Rennen). Zum richtigen Hauptrennen wurde es nochmal spannend.   

 

189_team04.jpg

Wie üblich, Präsentation der Fahrerteam in umgekehrter Reihenfolge der Zeit im Qualifying. Letzter Startplatz also für das neu hinzugekommene Team von Kruse Motorsport, die viel Erfahrung mit Langstreckenrennen, allerdings auf anderen Fahrzeugen haben. In der LE Mans Series startet man mit Protypen. Startnummer 4 – das “Team Kruse-Schiller Motorsport”

 

24h_koeln2009_0021_ralf_kelleners.jpg

Bekanntester Fahrer im Team: Ralf Kelleners


 

24h_koeln2009_0175_team06.jpg

Startplatz 11 für das “Team F3 EuroSerie” – Startnummer 6

 

191_team02.jpg

Startplatz 10 für das Team vom “MSC Rodenstein” – Startnummer 2 

 

195_team10.jpg

Platz 9 für “Team Allianz” – Startnummer 10


 

24h_koeln2009_0178_team09.jpg

Startplatz acht für das “Bridgestone MRS Team” – Startnummer 9

 

24h_koeln2009_0186_team12.jpg

Startplatz sieben für die Startnummer 12 – das Team von “Motorsportbilder Schmitz” aus Köln


 

24h_koeln2009_0190_team07.jpg

Startplatz 6 für das Team vom AvD – Starnummer 7 

 

24h_koeln2009_0193_team01.jpg

Nur Startplatz fünf für das erfolgsverwöhnte Team von “Expomax for Kids” – Starnummer 1

 

24h_koeln2009_0201_team03.jpg

Startplatz vier für das Team “Kraft Walzen” – Startnummer 3


 

24h_koeln2009_0211_team11.jpg

Startplatz drei für das Team rund um Formel 1-Pilot Adrian Sutil – das Team von “R&S Mobile Köln” – Startnummer 11


 

24h_koeln2009_0213_team05.jpg

Startplatz 2 – Startnummer 5 – “Dream Multimedia RT”

 

217_team08.jpg

Pole Position für das Team “Griesemann-Gruppe.de” – Startnummer 8 

 

24h_koeln2009_0231.jpg

Doch bevor das Rennen startet der Auftritt der Cheerleader des 1. FC Köln


 

24h_koeln2009_0244.jpg

Sie heizten den Anwesenden mächtig ein – die sexy Cheerleader des 1. FC Köln

 

24h_koeln2009_0256.jpg

Immer wieder angefeuert vom Publikum gab es Zugae um Zugabe  (Cheerleader des 1. FC Köln )

 

24h_koeln2009_0317.jpg

Akrobatische Leistungen der Cheerleader des 1. FC Köln 

 

24h_koeln2009_0334.jpg

Cheerleader des 1. FC Köln 

 

24h_koeln2009_0354.jpg

Cheerleader des 1. FC Köln 

 

24h_koeln2009_0392_start.jpg

Verspätet um 16:15 Uhr dann der Le Mans-Start – wer sitzt als erster im Kart

 

24h_koeln2009_0398_zuschauer.jpg

Zahlreiche Zuschauer verfolgen den Start.

 

006.jpg

125.jpg

Heiße Kart-Szenen beim “kleinen Formel 1″ des Rennsports.

 

156.jpg 

178.jpg 

187.jpg  

24h_koeln2009_0455.jpg 

24h_koeln2009_0501.jpg 

24h_koeln2009_0513.jpg 

24h_koeln2009_0542.jpg 

24h_koeln2009_0554.jpg 

24h_koeln2009_0557.jpg 

24h_koeln2009_0603.jpg 

24h_koeln2009_0659.jpg 

24h_koeln2009_0666.jpg 

24h_koeln2009_0721_adrian_sutil.jpg

Adrian Sutil wartet auf seinen ersten Einsatz.

 

24h_koeln2009_0729_adrian_sutil.jpg

Der Formel 1 Fahrer Adrian Sutil bringt sein Team mit schnellen Runden nach vorne.

 

144.jpg 

154.jpg 

24h_koeln2009_0746_stand_am_abend.jpg

Der Stand am Abend – erster Platz für das Team “Motorsportbilder Schmitz”! Einrahmen bitte! 

 

24h_koeln2009_0763.jpg 

24h_koeln2009_0764.jpg 

24h_koeln2009_0776.jpg 

24h_koeln2009_0781.jpg 

24h_koeln2009_0783.jpg 

24h_koeln2009_0786.jpg 

24h_koeln2009_0790.jpg 

24h_koeln2009_0803_zieldurchfahrt01.jpg

16:15 Uhr am Sonntag Nachmittag, Christopher Brück überquert mit 9 Runden Vorsprung die Ziellinie als erster.

 

24h_koeln2009_0806_zieldurchfahrt08.jpg

Platz vier für die Griesemann-Gruppe, nach 3.228 Runden 15 Sekunden Rückstand auf Podest.

 

24h_koeln2009_0808_christopher_brueck.jpg

Christopher Brück nimmt die Glückwünsche entgegen.

 

24h_koeln2009_0815_lasee_goetz.jpg

So sehen Sieger aus Marcel Lasée und Maximilian Götz.

 

24h_koeln2009_0822_platz12.jpg

Siegerehrung: Letzter Platz für das Team “Kruse-Schiller Motorsport”

 

24h_koeln2009_0824_platz11.jpg

Platz 11 für den “MSC Rodenstein” 

 

24h_koeln2009_0826_platz10.jpg

Platz 10 für das “Bridgestone MRS Team” 

 

24h_koeln2009_0828_platz09.jpg

Platz 9 für das Team “Dream Multimedia RT” 

 

24h_koeln2009_0830_platz08.jpg

Platz 8 für das Team von “Motorsportbilder Schmitz” 

 

24h_koeln2009_0832_platz07.jpg

Platz sieben für das “Team Allianz” 

 

24h_koeln2009_0833_platz06.jpg

Platz sechs für das “Team F3 EuroSerie” 

 

24h_koeln2009_0840_platz05.jpg

Freude über Platz fünf für das “AvD Team” 

 

24h_koeln2009_0844_platz04.jpg

Platz vier – “Griesemann-Gruppe.de” 

 

24h_koeln2009_0846_ehrung_srf.jpg

Schnellste Rennrunde bei den Damen für die schnelle Frau vom Team AvDKathrin Augustin.

 

24h_koeln2009_0858_ehrenpreise.jpg

Schnellste Rennrunde bei den Herren wieder einmal für Christopher Brück (rechts).

 

24h_koeln2009_0864_platz03.jpg

Platz drei für das Team von “Kraft Walzen Düren”.

 

24h_koeln2009_0868_platz02.jpg

Platz zwei für das Team “R&S Mobile”.

 

24h_koeln2009_0873_platz01.jpg

Strahlende Sieger: Christopher Brück, Manfred Schlösser, Marcel Jeleniowski, Marcel Lasée, Maxi Götz, Sebastian Kropp, Thomas Schaller und Klaus Steinbring – Team “Expomax for Kids”.

 

24h_koeln2009_0878_platz01.jpg 

24h_koeln2009_0895_maxi_goetz.jpg 

24h_koeln2009_0896.jpg 

24h_koeln2009_0900.jpg

Schon jetzt freuen sich alle auf ein Wiedersehen in 2010 beim 24h Race of Cologne in Köln-Rodenkirchen

 

Verwandte Artikel:

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 13879 · 07 2 · # Mittwoch, 13. Dezember 2017