Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

TTBL (Tischtennis Bundesliga) Rekordmeister Borus­sia Düs­sel­dorf unterliegt TTC Hagen 2:3

  • Jugendeuropameister Anton KÄLLBERG wird zum Matchwinner in Hagen
  • Am Ende starker Sieg gegen den griechischen Abwehrfuchs Pana­gio­tis GIONIS
  • Rekordmeister Borussia Düsseldorf kassierte dritte Saisonniederlage
  • Mehr Tischtennis unter www.Tischtennis.NEWS-on-Tour.de

ttc-schwalbe-bergneustadt_03_ntoi_ttc-hagen
Diese sportliche Meldung aus der TTBL (Tischtennis Bundesliga) gehört wahrlich zu den Meldungen die das Leben schreibt! Der erst 18-jährige Tischtennis Jugend Europameister Anton KÄLLBERG (Schweden, Weltranglistenposition #76) gilt als heimlicher Nachfolger des schwedischen Tischtennis Superstars Jan Ove Waldner. Und genau dieser 18-jährige wurde nun zum Matchwinner gegen den Rekordmeister Borussia Düsseldorf. Fairerweise muss hier angemerkt werden das die Düsseldorfer massiv Ersatzgeschwächt in die Partie in Hagen gingen. Düsseldorfs Abwehrgigant Gionis siegte in der ersten Partie gegen Nuy­tinck. 1:0 für Düsseldorf. Archivfotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

 

ttc-schwalbe-bergneustadt_36_ntoi_ttc-hagen
In der zweiten Partie des Tages legte Anton Käll­berg den Grundstein für Hagens Triumpf gegen Ach­anta mit seinem 3:2 Sieg. Zwischenstand 1:1! Borussia setzte Aufgrund der Verletzungen von Timo Boll und Patrick Fran­ziska auf den eigene Trainer Danny Heis­ter. Der 43 jährige Niederländer drehte nach vier abgewehrten Satzbällen im ersten Satz gegen Borna Kovac das Spiel um und führte Düsseldorf auf die Siegesstrasse. Zwischenstand 2:1 für Düsseldorf. Nuy­tinck holte gegen Ach­anta den Ausgleich und es stand 2:2.

 

ttc-hagen_ntoi_ttbl_borussia-duesseldorf_05
In der entscheidenden Partie zwischen Anton Käll­berg und Pana­gio­tis Gio­nis konnte sich das Nachwuchstalent gegen den griechischen Abwehrfuchs mit 3:2 durchsetzten. Der fünften Satz der Partie ging sensationell mit 11:3 für den erst 18-jährige Tischtennis Jugend Europameister aus. Foto: Alexander Orthen [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

  

ttc-schwalbe-bergneustadt_ntoi_ttc-hagen_25
Hagens Trainer Andreas Fejer-Konnert war nach dem Sieg überglücklich! „Das sind wichtige Punkte im Abstiegskampf! für uns…“

Borussia Düsseldorf kassiert bereits die dritte Saisonniederlage und steht nun im Spitzenspiel der TTBL gegen TTF Lieb­herr Och­sen­hau­sen am Sonn­tag mächtig unter Druck 

 

Die Spielpartien im Detail

TTC Hagen – Borus­sia Düs­sel­dorf 3:2

  • Ced­ric Nuy­tinck – Pana­gio­tis Gio­nis 1:3 (11:6, 6:11, 9:11, 5:11)
  • Anton Käll­berg – Kamal Ach­anta 3:2 (9:11, 11:6, 11:6, 5:11, 11:7)
  • Borna Kovac – Danny Heis­ter 0:3 (12:14, 9:11, 7:11)
  • Ced­ric Nuy­tinck – Kamal Ach­anta 3:1 (11:9, 11:8, 8:11, 11:8)
  • Anton Käll­berg – Pana­gio­tis Gio­nis 3:2 (11:9, 4:11, 12:10, 4:11, 11:3)

 

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1023 · 07 2 · # Montag, 29. Mai 2017