Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInPrint this pageEmail this to someone

Wiehl: Betrunkener lässt sich mit Taxi zum eigenen Auto fahren und fährt los!

  • Polizei stellt ihn zu Hause. Er hatte überhaupt keine Fahrerlaubnis

taxi_mietwagen_ntoi_mietwagen_droschke_taxe
Fahrzeugführer lässt sich betrunken zum Auto bringen und fährt dann nach selbst mit dem PKW nach Hause! Wiehl – Ein 31-jähriger Mann aus Wiehl lässt sich am frühen Sonntagmorgen 31.01.2016 mit einem Taxi von Drabenderhöhe nach Hause und wieder zurück nach Drabenderhöhe bringen. So weit, so gut. Schließlich steht er erkennbar unter Alkoholeinfluss. Als er dann jedoch seinen eigenen PKW besteigt und in Richtung seiner Wohnung los fährt, verständigt der Taxifahrer die Polizei. Diese trifft den Mann betrunken zu Hause an. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Führerschein konnte ihm durch die Polizei nicht abgenommen werden, da der Mann nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war. Symbolfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Oberberg

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 777 · 07 2 · # Samstag, 21. Oktober 2017