Gummersbach – Am 30.01.2009 befuhr gegen 13:45 Uhr ein 43-Jähriger mit seinem PKW die B55 aus Dieringhausen kommend in Fahrtrichtung Friedrichstal. In Höhe Vollmerhauser Str. 90 bremste ein PKW vor ihm verkehrsbedingt scharf ab. Der 43-Jährige brachte seinen PKW rechtzeitig hinter diesem Fahrzeug zum Stillstand.

 

Eine nachfolgende 46-Jährige erkannte die Situation scheinbar zu spät und fuhr auf sein Fahrzeug auf. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinwirkung stand. Eine Blutprobenentnahme und die Führerscheinsicherstellung waren die Folge. An den beteiligten Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 


Sind Sie/Bist Du bei facebook?

NEWS-on-Tour würde sich sehr über ein "Gefällt mir" freuen. Offizielle Facebookseite unter:
http://www.facebook.com/NEWSonTour