Home / Überregional / (ü) Panorama / SENSATION PERFEKT! Play-offs für Oberberger in Sicht. TTC Schwalbe Bergneustadt schlägt Borussia Düsseldorf 3:1

 

S-E-N-S-A-T-I-O-N  P-E-R-F-E-K-T!
TTC Schwalbe Bergneustadt schlägt Borussia Düsseldorf 3:1

  • Play-offs für Oberberger in Sicht: Borussia Düsseldorf vs TTC Schwalbe Bergneustadt 1:3
  • Ricardo WALTHER gewinnt sensationell zwei Spiele/Punkte
  • Borussia nun zwei Zähler hinter dem TTC Schwalbe Bergneustadt
  • Für NEWS-on-Tour vor Ort in Düsseldorf war Christian Sasse (40x HQ-Bilder online!)

2016-03-13_ntoi_01_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sensationell! Ricardo WALTHER legte mit seinen zwei Punkte Siegen über die Borussen den Meilenstein zum Sieg! Mengel holte zuvor den Sieg zum dritten Punkt und zum 3:1 Sieg. Mit 18:16 Punkten liegt die Borussia nun zwei Zähler hinter dem TTC Schwalbe Bergneustadt, die am letzten Spieltag (Ostermontag 28.03.2016 um 15:00 Uhr) den Drittletzten Mühlhausen in der Schwalbe Arena in Gummersbach empfangen, während Borussia Düsseldorf beim Schlusslicht in Grünwettersbach antreten muss. Fotos: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de 

 

Tischtennis Sensation des Jahres

2016-03-13_ntoi_02_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
„Wenn man das mit Fußball vergleicht ist das so, als ob man Bayern München schlägt!“, versucht ein TTC Schwalbe Bergneustadt Fan die Tischtennis Sensation des Jahres  zu beschreiben. Tischtennis Rekordmeister Borussia Düsseldorf hat am Sonntag 13.03.2016 vor heimischer Kulisse nach großem Kampf nach drei Stunden und 15 Minuten Spielzeit das „Endspiel“ um die Play-off-Teilnahme mit 1:3 gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt verloren. „Wir sind an uns selbst gescheitert!“, heißt es aus offiziellen Düsseldorfer Kreisen gegenüber NEWS-on-Tour. Die Titelverteidigung ist zwar für die Borussen noch nicht endgültig passé, doch ist der Rekordmeister nun am letzten Spieltag auf Schützenhilfe angewiesen.

 

2016-03-13_ntoi_03_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
1.100 begeisterte Tischtennis Zuschauer pilgerte am Sonntag 13.03.2016 in den ARAG CenterCourt in Düsseldorf. Unter Ihnen rund 40 Fans des TTC Schwalbe Bergneustadt, die richtig Stimmung machten. Rekordmeister Borussia trennten vor der Begegnung gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt lediglich das positivere Satzverhältnis. Das beutete mit einem Sieg konnte die Mannschaft von Schwalbe-Trainer Jens Stötzel den Einzug in die Play-offs am letzten Spieltag gegen Mühlhausen perfekt machen.

 

2016-03-13_ntoi_04_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
In der ersten Partie des Tages siegte der Deutschen Einzelmeister von 2013 Steffen MENGEL in einem brisanten Auftaktmatch gegen Sharath Kamal ACHANTA. Mengel vergab nach einer starken 10:8 Führung im ersten Satz zwei Satzbälle und wurde mit 10:12 geschlagen. Im dritten Satz drehte Mengel den Spieß um und währte drei Matchbälle ab und entschied den Satz mit 12:10. Am Ende jubelte Mengel. Der Oberberger schloss den entscheidenden fünften Satz mit 11:8 ab.

 

2016-03-13_ntoi_05_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Im ARAG CenterCourt in Düsseldorf wurde Tischtennis vom Feinsten geboten!


Aufstellung Borussia Düsseldorf

1. Sharath Kamal ACHANTA
2. Patrick FRANZISKA
3. Panagiotis GIONIS
4. Timo BOLL

Aufstellung TTC Schwalbe Bergneustadt

1. Ricardo WALTHER
2. Steffen MENGEL
3. Benedikt DUDA
4. Gustavo TSUBOI

 

Die Ergebnisse der Partien im Detail:

  • E1-2 Sharath Kamal ACHANTA vs. Steffen MENGEL 12:10 11:6 10:12 9:11 8:11 (2:3) 0:1
  • E2-1 Patrick FRANZISKA vs. Ricardo WALTHER 7:11 11:13 12:10 6:11 (1:3) 0:1
  • E3-3 Panagiotis GIONIS vs. Benedikt DUDA 13:11 11:9 11:8 (3:0) 1:0
  • E1-1 Sharath Kamal ACHANTA vs. Ricardo WALTHER 11:7 5:11 11:6 10:12 4:11 (2:3) 1:0
  • E2-2 Patrick FRANZISKA vs. Steffen MENGEL

 

Stimmen zum Spiel:

2016-03-13_ntoi_06_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Danny Heister
(Trainer Borussia Düsseldorf): „Nach so einem Spiel ist es immer schwer, wir haben genug Chancen gehabt. Wir haben viele Matchbälle vergeben und sind in einigen Entscheidungsphasen zu stressig gewesen. Das hat man bei Franziska gesehen, obwohl es keinen Grund gab. Es ist für mich unerklärlich, besonders bei Kamal, der eine super WM gespielt hat. Der Druck war natürlich groß und der ein oder andere konnte heute einfach nicht sein bestes Tischtennis abrufen. Das Leben geht weiter, auch wenn es jetzt erst einmal hart für uns ist.“


2016-03-13_ntoi_07_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Jens Stötzel
(Trainer TTC Schwalbe Bergneustadt): „Ich bin total überwältigt. Das war grandios, was meine Jungs gezeigt haben. Wir haben heute glaube ich auch verdient gewonnen, so wie die Borussia damals in Bergneustadt. Ich weiß nicht, ob unsere Jungs es mehr wollten oder bei der Borussia der Druck zu groß war, es war auf jeden Fall zwischendurch hochklassiges Tischtennis. Riesen Gratulation an mein Team!“


2016-03-13_ntoi_08_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Benedikt Duda
via Facebook: „3:1 Sieg in Düsseldorf! Jetzt sind wir auf Platz 4. der Tabelle und müssen am 28.03. zuhause gegen Mühlhausen gewinnen! Großes Kompliment an Ricardo Walther der heute beide Einzel für uns gewinnen konnte! Ein riesiges Danke an die mitgereisten Fans die uns heute zum Sieg gepeitscht haben!“


2016-03-13_ntoi_09_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Ricardo Walther
via Facebook: „Unfassbar! Wir konnten die Sensation perfekt machen und gewinnen mit 3:1 beim Rekordmeister Borussia Düsseldorf! Jetzt können wir am letzten Spieltag zuhause gegen Mühlhausen mit einem Sieg den Einzug in die Playoffs perfekt machen! Wir haben es in eigener Hand! Ich habe heute beide Einzel gegen Patrick Franziska (3:1) und Kamal Achanta (3:2) gewonnen. Ein riesen Danke an alle Fans die uns heute so super unterstützt haben! Das war Weltklasse!“

Am Ostermontag 28.03.2016 (Einlass 13:30 Uhr, Beginn 15:00 Uhr) erwartet der TTC Schwalbe Bergneustadt den Post SV Mühlhausen. Es geht nicht mehr und nicht weniger als um die direkte Qualifikation für die Play-Offs.  

 

2016-03-13_ntoi_10_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
In der zweiten Partie des Tages kämpften die beiden „Trainingspartner“ Patrick FRANZISKA gegen Ricardo WALTHER. Der Bergneustädter konnte in den ersten beiden Sätzen die Oberhand halten und hatte in Satz drei Matchbälle gegen Franziska beim Stand von 10:8. Franziska konnte beide Matchbälle mit Unterstützung der heimischen Fans abweisen und schloss den Satz mit 13:11 ab. Das half dem Borussen aber nicht den Walther machte den Sack zu und verließ den Tisch mit 11:6. So ein starkes Spiel haben wir noch nie von Ricardo WALTHER gesehen. Hut ab für eine so tolle Leistung. Bergneustadt lag nun sensationell 2:0 in Führung und konnte die Sensation perfekt machen.

2016-03-13_ntoi_11_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
In Partie Drei spielte Benedikt DUDA gegen den griechischen Abwehrspieler Panagiotis GIONIS. Duda siegte im Hinspiel vor heimischer Kulisse in der Schwalbe Arena in einem grandiosen Spiel für die Zuschauer. Die Zuschauer waren also im Vorfeld auf ein spektakuläres Spiel gefasst. Duda kam in den ersten beide Sätzen nicht so richtig zu seinem Spiel. Gionis überzeugte mit einer konstanten Abwehrleistung und mit zwischenzeitlich gefährlichen Angriffsschlägen. Im dritten Satz machte Duda mehr Druck und führte mit 7:1. Achanta nahm sein Timeout und kehrte wie ausgewechselt zurück und beendete den Satz und das Spiel mit 11:8. Das war ein tolles uns sehenswertes Spiel für die Zuschauer im ARAG CenterCourt. Die Borussen waren wieder im Spiel und schlossen auf 1:2 auf.

 

2016-03-13_ntoi_12_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Im vierten und letzten Spiel des Tages hieß es: Sharath Kamal ACHANTA gegen Ricardo WALTHER. Achanta gab zu Beginn des Satzes richtig Gas und führte 5:0. Walther kam auf 5:7 ran musste sich aber mit 11:7 geschlagen geben. Aber im zweiten Satz startet der Bergneustädter durch und lag mit 5:1 in Führung. Walther wurde spielerisch immer stärker und hatte zwischenzeitlich auch die etwas Glück mit „Kante“ auf seiner Seite. 8:2 „Come on“ die lautstarken Rufe der Borussen für Achanta. Walter beendete aber unbeirrt den Satz mit 11:5 zum Satzausgleich. Achanta holt überzeugend Satz drei der Partie mit 11:6

 

2016-03-13_ntoi_27_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Riesen Spannung im vierten Satz. 10:8 Führung für Achanta. Dreist flippt Ricardo WALTHER den Auflag von Achanta in die Rückhand 10:9. Walther wird immer Druckvoller. „Mehr Spannung geh kaum!“ Walter gleicht aus. 10:10 und holt den Satz mit 12:10. Die Fans des TTC Schwalbe Bergneustadt flippten aus und schreien nach „Zugabe!“ Am Ende machte Walther den Sack endgültig zu und deklassierte Achanta mit 11:4. Bergneustadt siegt Bärenstark in Düsseldorf mit 3:1

 

 

… weitere Bonusbilder aus dem ARAG CenterCourt:

2016-03-13_ntoi_13_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | ARAG CenterCourt Düsseldorf So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_14_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sharath Kamal ACHANTA vs. Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_15_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
1.100 begeisterte Tischtennis Zuschauer pilgerte am Sonntag 13.03.2016 in den ARAG CenterCourt in Düsseldorf. Unter Ihnen rund 40 Fans des TTC Schwalbe Bergneustadt, die richtig Stimmung machten. | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_16_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sharath Kamal ACHANTA | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_17_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_18_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sharath Kamal ACHANTA vs. Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_19_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sharath Kamal ACHANTA vs. Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_20_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sharath Kamal ACHANTA | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_21_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_22_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
| Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_23_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_24_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Ganz schon knapp! Steffen MENGEL siegt gegen Achanta | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_25_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Steffen MENGEL | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_26_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Patrick FRANZISKA vs. Ricardo WALTHER | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_28_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Panagiotis GIONIS | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_29_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Panagiotis GIONIS vs. Benedikt DUDA | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_30_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Panagiotis GIONIS | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_31_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Andreas Preuß (Manager Borussia Düsseldorf) und Jo Pörsch (Geschäftsführer Borussia Düsseldorf)

 

2016-03-13_ntoi_32_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Panagiotis GIONIS | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_33_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Auf der Bank: Gustavo TSUBOI | | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_34_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Panagiotis GIONIS vs. Benedikt DUDA | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_35_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Benedikt DUDA | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_36_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Panagiotis GIONIS | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_37_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Auf der Bank: Timo Boll | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_38_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Benedikt DUDA und „Papa“ und Betreuer Heinz Duda | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_39_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Heinz Duda und Benedikt DUDA | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

2016-03-13_ntoi_40_borussia-duesseldorf_ttc-schwalbe-bergneustadt
Sharath Kamal ACHANTA vs. Ricardo WALTHER | Borussia Düsseldorf vs. TTC Schwalbe Bergneustadt | So. 13.03.2016

 

 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 958 · 07 4 · # Donnerstag, 8. Dezember 2016