Teilen auf...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone
ntoi_gm_wilden_huehner_premiere_burgtheater_02.jpg

Menschenmassen am Samstag 31.12.2009 um 15:00 Uhr vor dem Kino Burgtheater in Gummersbach! Fotos: Wolfgang Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]

ntoi_gm_wilden_huehner_premiere_burgtheater_01.jpg

Im Burgtheater wurde der Kinderfilm „Die Wilden Hühner und das Leben“ vorgeführt. Der Film handelt über eine Mädchenclique, die mit der Pubertät und der ersten Liebe zu kämpfen haben. Darsteller: Benno Fürmann, Philip Wiegratz und Jessica Schwarz.

 

Gummersbach: Was ist denn hier los? Das dachte sich die Passanten die in der Gummersbacher Fußgängerzone kurz vor 15 Uhr am Samstag unterwegs waren. Eine große Menschenmasse stand brav in Reih und Glied um ins Kino zu gehen.

 

ntoi_gm_wilden_huehner_premiere_burgtheater_03.jpg

 

 

Video-Trailer: Die Wilden Hühner und das Leben:



 

 

…über den Film: Das dritte Kinoabenteuer der coolsten Mädchenbande – ´ Die Wilden Hühner und das Leben´:

 

Die „Wilden Hühner“ sind endlich wieder da! In ihrem dritten Kinoabenteuer haben sie wieder einige Probleme zu meistern – vor allem mit den Jungs und allem was damit zu tun hat! Aber wer Sprotte und ihre Freundinnen kennt, der weiß, dass die „Hühner“ gemeinsam mit einer großen Portion Humor und verrückten Ideen eine aufregende und spannende Zeit erleben werden. Inhalt: Vertrackt ist das mit dem Erwachsenwerden, da kommen die „Wilden Hühner“ ganz schön durcheinander. Oberhuhn Sprotte (MICHELLE VON TREUBERG) jedenfalls versteht die Welt nicht mehr: Warum hat es Fred (JEREMY MOCKRIDGE) auf einmal nur so eilig mit dem ersten Mal?

 

Melanie (SONJA GERHARDT) hat ein Geheimnis, das sie noch nicht einmal mit ihren besten Freundinnen teilen kann und auf der gemeinsamen Klassenfahrt ringen auch Frieda (LUCIE HOLLMANN), Wilma (JETTE HERING) und Trude (ZSA ZSA INCI BÜRKLE) mit ihren ganz eigenen Gefühlen…

 

Nach den großen Erfolgen von „Die Wilden Hühner“ und „Die Wilden Hühner und die Liebe“ kommt nun mit DIE WILDEN HÜHNER UND DAS LEBEN der dritte Kinofilm der Kultbuchreihe von Bestsellerautorin Cornelia Funke auf die große Leinwand. Wieder unter der Regie von Vivian Naefe brillieren neben den „Wilden Hühnern“ Veronica Ferres, Jessica Schwarz, Benno Fürmann, Doris Schade und Kostja Ullmann in den Rollen der Erwachsenen. Und natürlich sind auch wieder die „Pygmäen” Jeremy Mockridge, Philip Wiegratz, Vincent Redetzki und Martin Kurz mit von der Partie.

 

In der Rolle der Melanie ist erstmalig Sonja Gerhardt zu sehen, die bereits durch ihre Hauptrolle in „Sommer“ das junge Publikum begeisterte. Für das Drehbuch zum dritten Teil zeichnen Vivian Naefe, Thomas Schmid und Uschi Reich in Zusammenarbeit mit Cornelia Funke und Marie Reich verantwortlich. DIE WILDEN HÜHNER UND DAS LEBEN ist eine Produktion der Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH in Co-Produktion mit Constantin Film Produktion und dem ZDF. Der Film wird gefördert von der Filmstiftung NRW, dem DFFF, dem FFF Bayern, der FFA Filmförderungsanstalt und dem BKM.

 

Quelle: Nadja Runge AIM PR

 

 


 

Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 8244 · 07 2 · # Sonntag, 10. Dezember 2017