Anzeige

  • Radarfallen: Vorsicht! Hier wird geblitzt ab Mo. 02.03.2015 im Oberbergischen Kreis | Radarkontrollen der Polizei KW 10/2015

    Radarfallen: Vorsicht! Hier wird geblitzt ab Mo. 02.03.2015 im Oberbergischen Kreis | Radarkontrollen der Polizei KW 10/2015

    Radarkontrollen Oberberg (Oberbergischer Kreis) – NEWS-Oberberg.de präsentiert die “angekündigte Geschwindigkeitsmessungen der Oberbergischen Polizei und der Bußgeldstelle“. In der 10. Kalenderwoche ab Mo. 02.03.2015 führt die Polizei an folgenden Stellen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch. Bitte auch an anderen Stellen sich dem Tempo der vorgeschriebenen Geschwindigkeit anpassen. Archivfoto: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] – Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

     
  • Lage an Weiberfastnacht bezogen auf Sanitätsdienste des Deutschen Roten Kreuz im Oberbergischen Kreis

    Lage an Weiberfastnacht bezogen auf Sanitätsdienste des Deutschen Roten Kreuz im Oberbergischen Kreis

    Pressemeldung über die Lage an Weiberfastnacht
    … bezogen auf Sanitätsdienste des Deutschen Roten Kreuz im Oberbergischen Kreis
    Auch in diesem Jahr waren an Weiberfastnacht im Oberbergischen Kreis wieder viele Einsatzkräfte des Deutschen Roten Kreuzes im Einsatz. Zu Spitzenzeiten kümmerten sich etwa 80 Helfer um das Wohl der Jecken in Lindlar, Engelskirchen, Waldbröl, Reichshof und Wipperfürth. Koordiniert wurden die Einsätze durch die in Lindlar ansässige DRK Einsatzzentrale, um die Feuer- und Rettungsleitstelle des Oberbergischen Kreises zu unterstützen. Im Vergleich zu den Vorjahren war die allgemeine Lage in diesem […]

     
  • Radevormwald: Leblose Person aufgefunden! Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft

    Radevormwald: Leblose Person aufgefunden! Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft

    Leblose Person aufgefunden!

    Gemeinsame Presseerklärung von Polizei und Staatsanwaltschaft Radevormwald

    Am Freitag 13.02.2015 um 00:40 Uhr wurde von einem Zeugen eine leblose Person in Radevormwald aufgefunden. Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass es sich bei dem Toten um einen 54-jährigen Radevormwalder handelt. Der Auffindeort befand sich an einer Treppe der B 229, in der Nähe der Straße In den Höfen. Die Todesursache muss noch ermittelt werden, eine Obduktion ist angeordnet. Ergebnisse liegen noch keine vor. Derzeit liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.
     
    Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
     

     
  • 1.000 Euro Belohnung! Diebe stehlen neun Totenkopfäffchen aus Affen- & Vogelpark Eckenhagen

    1.000 Euro Belohnung! Diebe stehlen neun Totenkopfäffchen aus Affen- & Vogelpark Eckenhagen

    “Herr Nilson” aus Affen- & Vogelpark Eckenhagen geklaut!

    1.000 Euro Belohnung für die Ergreifung des Täters ausgesetzt!
    Insgesamt neuen Totenkopfäffchen wurden von Dieben entwendet
    Diebe stahlen bereits im Oktober 2014 zwei Zwergotter und vier handzahme Aras 

    Eckenhagen: 1.000 Euro Belohnung! Diebe stehlen neun Totenkopfäffchen aus Affen und Vogelpark! Sie sind klein und knuffig. Aber sie benötigen ganz besondere Haltungsbedingungen und spezielles Futter! Neun Totenkopfäffchen sind am letzten Wochenende aus ihrem Gehege im Affen- & Vogelpark Eckenhagen gestohlen worden. Die Täter verschafften sich zwischen Freitag 30.01.2014 17:30 Uhr und Samstag 31.01.2015 11:00 Uhr Zutritt auf das Gelände des Tierparks. […]

     
  • Gummersbach: Fußgängerin von PKW angefahren und schwer verletzt

    Gummersbach: Fußgängerin von PKW angefahren und schwer verletzt

    Gummersbach: Fußgängerin von PKW angefahren und schwer verletzt! Eine 29-jährige Engelskirchenerin überquerte am 31.01.2015, gegen 07.20 Uhr , in Dieringhausen die Dieringhauser Straße an der Kreuzung Marie-Juchacz-Straße/Hohler Straße bei Fußgänger-LZA “Grünlicht” in Gehrichtung Hohler Straße. Hierbei wurde sie von einer 50-jährigen Wiehlerin übersehen, die mit ihrem PKW bei “Grünlicht” aus der Marie-Juchacz-Straße kommend nach links auf die Dieringhauser Straße abgebogen war. Symbolbild:  ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 

     
  • Oberbergischer Kreis: 24 Unfälle im Berufsverkehr durch Schneefall und überfrierende Nässe am Freitagmorgen 30.01.2015

    Oberbergischer Kreis: 24 Unfälle im Berufsverkehr durch Schneefall und überfrierende Nässe am Freitagmorgen 30.01.2015

    Zahlreiche Unfälle im Berufsverkehr am Freitagmorgen. Im Oberbergischen Kreis sorgten am Freitag (30.01.2015) Schneefall und überfrierende Nässe kreisweit für glatte Straßen. Besonders häufig knallte es auf oberbergischen Straßen zwischen 4:30 Uhr und 11 Uhr. Die Polizei verzeichnete insgesamt 24 Unfälle, wobei es überwiegend bei Blechschäden blieb. Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 
     

    In Reichshof-Volkenrath kam es um 7:45 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Ein 21-jähriger Reichshofer befuhr die Volkenrather Straße aus […]

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
 
 

Video Clips

 
 
 


Anzeige