Anzeige

  • Oberbergischer Kreis: 11 Einbrüche! Einbrecher wieder aktiv Einbrecher wurden in einigen Fällen gestört

    Oberbergischer Kreis: 11 Einbrüche! Einbrecher wieder aktiv Einbrecher wurden in einigen Fällen gestört

    Oberbergischer Kreis: 11 Einbrüche! Einbrecher wieder aktiv Einbrecher wurden in einigen Fällen gestört! Archivfoto: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de 
     
    Gummersbach

    Bei der Rückkehr eines 22-jährigen Bewohners eines Mehrfamilienhauses im Fasanenweg in Gummersbach – Bernberg vernahm dieser beim Betreten der Wohnung Stimmen und Geräusche aus dem Schlafzimmer. Als er sich Richtung Schlafzimmer bewegte und dieses betrat, war niemand mehr in dem Zimmer. Bei der Anzeigenaufnahme stellten die Polizisten fest, dass unbekannte Täter am Freitag (14.03.), um 16:00 Uhr über den...

     
  • Wiehl: Fahndung nach Scheckkartenbetrüger mit Bild | Oberbergischer Kreis

    Wiehl: Fahndung nach Scheckkartenbetrüger mit Bild | Oberbergischer Kreis

    Fahndung nach Scheckkartenbetrüger mit Bild! Wiehl – Seit Monaten ist die Kriminalpolizei in Gummersbach auf der Suche nach einem Täter, der im Bereich von Supermärkten günstige Momente abpasst, um die Geldbörsen von Kunden zu stehlen. Im Anschluss daran setzte er auch schon mehrfach die gestohlenen EC-Karten ein und hob Bargeldbeträge an Geldautomaten ab. Am 01.02.2014 gegen 12:30 Uhr, entwendete er in einem Verbrauchermarkt in Wiehl eine Geldbörse und setzte die darin enthaltene EC-Karte um 12:52 und 12:53 Uhr zur Abhebung von Bargeld an einem Geldautomaten...

     
  • Oberbergischer Kreis: Polizeiliche Vorkommnisse vom Wochenende 14. – 16. Februar 2014 | Drei Meldungen

    Oberbergischer Kreis: Polizeiliche Vorkommnisse vom Wochenende 14. – 16. Februar 2014 | Drei Meldungen

    Oberbergischer Kreis: Polizeiliche Vorkommnisse vom Wochenende 14. – 16. Februar 2014
     
    51674 Wiehl, Homburger Straße
    Trunkenheit im Straßenverkehr – 52-jähriger PKW Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein 52-jähriger LKW – Fahrer aus Grevenbroich muss sich seit dem frühen Freitagabend (14.02.) wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Der Fahrer aus Grevenbroich war den Beamten gegen 19:50 Uhr auf der Homburger Straße in Wiehl aufgefallen. Bei der Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrer offenbar alkoholisiert war. Daraufhin ordneten die Beamten bei der Polizeiwache in Gummersbach eine Blutprobe an. Ein...

     
  • 120 Beamte im Einsatz! 35 Fahrzeuge durchsucht! Festnahme von vier Rumänen | Mobile Täter im Visier | Oberbergischer Kreis

    120 Beamte im Einsatz! 35 Fahrzeuge durchsucht! Festnahme von vier Rumänen | Mobile Täter im Visier | Oberbergischer Kreis

    Schwerpunkteinsatz MOTIV „Mobile Täter im Visier“. Seit den Mittagstunden führt die oberbergische Kreispolizeibehörde im Rahmen des Kölner Schwerpunkteinsatzes „Mobile Täter im Visier“ an diversen Stellen großangelegte Kontrollen durch. Insgesamt sind kreisweit etwa 120 Beamte im Einsatz. Die Kreispolizeibehörde wird dabei von der Einsatzhundertschaft Köln und dem Ausländeramt unterstützt. Bis 17 Uhr überprüfte die Polizei insgesamt 290 Fahrzeuge, davon wurden 35 durchsucht. Weiterhin führte die Polizei bislang 224 qualifizierte Personenkontrollen durch. Die Überprüfungen fanden überwiegend an den Großkontrollstellen in Gummersbach (Vollmerhauser Straße), Wiehl-Alperbrück (L 336), Radevormwald (Krebsöge)...

     
  • Wiehl/Drabenderhöhe: Einbrüche verliefen wenig erfolgreich! Diebe suchten Bäckerei und ein Restaurant als Zielobjekt aus

    Wiehl/Drabenderhöhe: Einbrüche verliefen wenig erfolgreich! Diebe suchten Bäckerei und ein Restaurant als Zielobjekt aus

    Oberbergischer Kreis – Einbrüche verliefen wenig erfolgreich. Wiehl – Eine Bäckerei und ein Restaurant suchten sich unbekannte Täter als Zielobjekte für einen Einbruch aus. Im Tatzeitraum von Montag  18:45 Uhr bis Dienstag (04.02.2014) 05:00 Uhr drangen die Einbrecher in eine Bäckerei in der Bielsteiner Straße in Wiehl-Bielstein ein. Nachdem sie die elektrische Eingangstür gewaltsam aufgehebelt hatten, durchsuchten sie Verkaufs- Arbeits- und Lagerraum. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Ein Sparschwein mit 20 Euro Bargeld verschmähten die Eindringlinge. Es blieb unberührt zurück. Archivfotos © ´Der Sasse´...

     
  • Vorsicht! Einbrecher auf Tour: Zahlreiche Einbrüche in Häuser und Geschäfte im Oberbergischen Kreis

    Vorsicht! Einbrecher auf Tour: Zahlreiche Einbrüche in Häuser und Geschäfte im Oberbergischen Kreis

    Wie die  Kreispolizeibehörde des Oberbergischen Kreis mitteilte wurden zahlreiche Einbrüche in Häuser und Geschäfte im Oberbergischen Kreis die letzten Tage verübt. Die Polizei warnt alle Fenster und Türen bei verlassen der Wohnung/Haus immer strickt zu verschließen. “Gekippte Fenster sind offene Fenster!” Es besteht dann eventuell kein Versicherungsschutz! Archivfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de  
     
    “10 Meldungen von Einbrüchen” aus dem Oberbergischen Kreis
    Gummersbach

    Brunohl - Am Samstagabend (01.02.2014) brachen um 19:30 Uhr unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses...

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige