Anzeige

  • ADAC GT Masters 2013: Lambda Ford siegt erneut! Meisterschaft für Callaway Competition | Hockenheim

    ADAC GT Masters 2013: Lambda Ford siegt erneut! Meisterschaft für Callaway Competition | Hockenheim

    Hockenheim / ADAC GT Masters 2013
    Lambda Ford siegt erneut, Meisterschaft für Callaway Competition 
    ADAC GT Masters 2013 – Die Entscheidung am Sonntag! Die Meister sind gekürt: Diego Alessi und Daniel Keilwitz sind nach Krimi-Rennen am Sonntag Meister der ADAC GT Masters 2013. Fotos: Carsten Wilhelm [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
     
    Die ADAC GT Masters 2013 am Sonntag 29.09.2013 am Hockenheim hätte kaum mehr Spannung bieten können. Anders wie am Vortag (wir berichten bereits) verlief der Start für alle GT3-Boliden ohne größere Schäden. In...

     
  • Hockenheim: Schwerer Unfall überschattete ADAC GT Masters 2013. Sieg für Lambda Performance! Keine Entscheidung im Titelrennen

    Hockenheim: Schwerer Unfall überschattete ADAC GT Masters 2013. Sieg für Lambda Performance! Keine Entscheidung im Titelrennen

    Hockenheim: Schwerer Unfall überschattete ADAC GT Masters 2013
    Sieg für Lambda Performance! Keine Entscheidung im Titelrennen
    Das vorletzte Rennen der ADAC GT Masters in 2013 auf dem Hockenheimring wurde von einem schweren Unfall überschattet. Noch auf der Start- und Zielgeraden touchierte ein AUDI R8 die Corvette Z06 von Gaststarter Gerd Beisel, der seinerseits in den neben ihm fahrenden Nissan GT-R von JRM gedrückt wurde. Aufgrund dessen bog die Corvette ab und machte Beisel zum Passagier. Er schlug fast im 90-Grad-Winkel in die Boxenmauer aus massivem Beton ein, bei...

     
  • ADAC GT Masters (8. Lauf): Schubert Motorsport mit beiden Fahrzeugen auf dem Treppchen | Nürburgring

    ADAC GT Masters (8. Lauf): Schubert Motorsport mit beiden Fahrzeugen auf dem Treppchen | Nürburgring

    ADAC GT Masters (8. Lauf): Schubert Motorsport mit beiden Fahrzeugen auf dem Treppchen | Nürburgring – Hürtgen/Baumann (PIXUM Team Schubert) sicherten sich den zweiten Saisonsieg und übernahmen zur Halbzeit die Führung in der Gesamtwertung.  Fotos: Carsten Wilhelm [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
     
    Das Sonntagsrennen der ADAC GT Masters am Nürburgring stand im Zeichen von Schubert Motorsport: Der Österreicher Dominik Baumann gewann mit der Aachenerin Claudia Hürtgen bereits das zweite Mal in der Saison bei ebenso gutem Wetter wie am Vortag....

     
  • ADAC GT Masters (7. Lauf): Polarweiss Racing erbt den Sieg nach Corvette-Malheur | Nürburgring

    ADAC GT Masters (7. Lauf): Polarweiss Racing erbt den Sieg nach Corvette-Malheur | Nürburgring

    Nürburgring – Nach einem spannenden Samstagsrennen der ADAC GT Masters am Nürburgring standen bei strahlendem Sonnenschein Maximilian Götz und Maximilian Buhk von Polarweiss Racing schließlich ganz oben auf dem Siegertreppchen. Damit finden sie den Anschluss an die Meisterschaftsführenden Christopher Mies und René Rast. Fotos: Carsten Wilhelm [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
     
    Die späteren Sieger beim Wechsel. Buhk übergibt an Götz.  Während dem Rennen deutete jedoch alles auf einen Sieg der Corvette Z06 GT3 von CallawayCompetition mit Daniel Keilwitz und Diego Alessihin....

     
  • Fia GT Zandvoort (NL): Erster Sieg für HTP-Mercedes

    Fia GT Zandvoort (NL): Erster Sieg für HTP-Mercedes

    Der erste Sieg in der FIA GT Series für das HTP gravity charouz team (D) in ihrem Mercedes Benz SLS AMG GT3 #1 mit Maximilian Buhk (D) und Alon Day (IL) – beim Rennen in Zandvoort (NL) wurde er Wirklichkeit. Vom P2 aus gestartet übernahm Buhk noch in der ersten Kurve die Führung, die sein Partner Day sicher ins Ziel bringen konnte. Fotos: Dirk Birkenstock [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
     
    Freude beim gesamten HTP gravity charouz team (D) über den ersten...

     
  • Neuer Porsche LMP1-Sportprototyp absolviert erfolgreichen Rollout! 24-Stunden-Rennen Le Mans | World Endurance Championship

    Neuer Porsche LMP1-Sportprototyp absolviert erfolgreichen Rollout! 24-Stunden-Rennen Le Mans | World Endurance Championship

    24 Stunden Rennen: Le Mans World Endurance Championship

    Neuer Porsche LMP1-Sportprototyp absolviert erfolgreichen Rollout… 

    Der neue Porsche LMP1-Sportprototyp, der ab 2014 in der Sportwagen-Weltmeisterschaft World Endurance Championship (WEC) sowie bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen wird, hat gestern auf der Porsche-Teststrecke in Weissach erfolgreich seinen ersten Rollout absolviert. Vor den Augen einiger Vorstände der Porsche AG unterzog Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard sein neues Arbeitsgerät einem ersten Funktions-Check. Fotos: Porsche AG – Bild zeigt (v.l.n.r.): Fritz Enzinger, Wolfgang Hatz und Matthias Müller
     
    Seine ersten Meter auf...

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige