Anzeige

  • Karneval: Närrische Fahrzeugführer müssen nüchtern bleiben! Polizei kündigt auch Restalkohol Kontrollen am Tag an

    Karneval: Närrische Fahrzeugführer müssen nüchtern bleiben! Polizei kündigt auch Restalkohol Kontrollen am Tag an

    Närrische Fahrzeugführer müssen nüchtern bleiben! Polizei kündigt auch Restalkohol Kontrollen am Tag an. Die kommenden “Tollen Tage” wird die Polizei mit verstärkten Verkehrskontrollen begleiten. Das kündigte die Polizei kurz vor Weiberfastnacht an. “Neben den Polizeieinsätzen anlässlich der Karnevalsumzüge im Kreisgebiet, bilden Alkoholkontrollen einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit in der Karnevalszeit.” Ziel sei es, Fahrzeugführer, die unter Alkohol- oder Drogeneinwirkung stehen, rechtzeitig aus dem Verkehr zu ziehen. Die kürzlich vorgestellte Unfallbilanz hatte erneut gezeigt, dass Alkohol- und Drogenkonsum zu den Hauptunfallursachen zählen. Fotos: © ´Der Sasse´ alias […]

     
  • 1.000 Euro Belohnung! Diebe stehlen neun Totenkopfäffchen aus Affen- & Vogelpark Eckenhagen

    1.000 Euro Belohnung! Diebe stehlen neun Totenkopfäffchen aus Affen- & Vogelpark Eckenhagen

    “Herr Nilson” aus Affen- & Vogelpark Eckenhagen geklaut!

    1.000 Euro Belohnung für die Ergreifung des Täters ausgesetzt!
    Insgesamt neuen Totenkopfäffchen wurden von Dieben entwendet
    Diebe stahlen bereits im Oktober 2014 zwei Zwergotter und vier handzahme Aras 

    Eckenhagen: 1.000 Euro Belohnung! Diebe stehlen neun Totenkopfäffchen aus Affen und Vogelpark! Sie sind klein und knuffig. Aber sie benötigen ganz besondere Haltungsbedingungen und spezielles Futter! Neun Totenkopfäffchen sind am letzten Wochenende aus ihrem Gehege im Affen- & Vogelpark Eckenhagen gestohlen worden. Die Täter verschafften sich zwischen Freitag 30.01.2014 17:30 Uhr und Samstag 31.01.2015 11:00 Uhr Zutritt auf das Gelände des Tierparks. […]

     
  • Gummersbach: Wahnsinn! Polizeikontrolle ergab 3,8 Promille! Sehr sehr tief ins Glas geschaut und ohne Führerschein

    Gummersbach: Wahnsinn! Polizeikontrolle ergab 3,8 Promille! Sehr sehr tief ins Glas geschaut und ohne Führerschein

    Alkoholvortest ergab 3,8 Promille!
    Trunkenheitsfahrt! Gummersbach – Sehr sehr tief ins Glas geschaut haben muss ein 55-jähriger Gummersbacher, der am Samstag 10.01.2015 gegen 23:40 Uhr in der Alexander-Fleming-Straße kontrolliert wurde. Der Alkoholvortest ergab 3,8 Promille. Außerdem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Das war auch seiner Ehefrau bekannt, die als Beifahrerin (Fahrzeughalterin) im PKW saß. Gegen Beide wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Dem 55-Jährigen wurde eine Blutproben entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne erwünscht […]

     
  • Nümbrecht: Tragisches Unglück! Bulle verletzt Landwirt (61) auf Gehöft tödlich

    Nümbrecht: Tragisches Unglück! Bulle verletzt Landwirt (61) auf Gehöft tödlich

    Bulle verletzt Landwirt tödlich! Nümbrecht – Zu einem tragischen Unglück kam es am Donnerstagnachmittag 08.01.2015 auf einem landwirtschaftlichen Gehöft in Marienberghausen. Der 61-jährige Landwirt hatte sich in den Kuhstall begeben, um Reparaturarbeiten durchzuführen. Als sein 18-jähriger Sohn den Stall gegen 17:30 Uhr betrat, um mit den allabendlichen Melkarbeiten zu beginnen, fand er seinen Vater leblos auf dem Boden liegend vor. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Landwirts feststellen. Symbolbild: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Rein kommerzielle Fotoanfragen gerne […]

     
  • Bergneustadt (Wiedenest): Tragischer Unfall mit Todesfolge! Fußgängerin (76) wird vor Apotheke von Auto erfasst

    Bergneustadt (Wiedenest): Tragischer Unfall mit Todesfolge! Fußgängerin (76) wird vor Apotheke von Auto erfasst

    Bergneustadt (Wiedenest): Tragischer Unfall mit Todesfolge! Fußgängerin (76) wird vor Apotheke von Auto erfasst. Verkehrsunfall mit Personenschaden 76-jährige Fußgängerin erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen! Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bergneustadt ist eine 76-jährige Fußgängerin am Dienstagabend (06.01.2015) von einem Pkw erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Die 76-jährige Bergneustädterin erlag kurz darauf im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 67-jähriger Mann aus Bergneustadt mit seinem Auto um 18:40 Uhr die Olper Straße (B55) aus Fahrtrichtung Pernze kommend in Richtung Bergneustadt. Zeitgleich überquerte […]

     
  • Radevormwald Unfall: 9 Monate altes Kind verletzt! Autofahrer übersah zwei Fußgänger beim Abbiegen

    Radevormwald Unfall: 9 Monate altes Kind verletzt! Autofahrer übersah zwei Fußgänger beim Abbiegen

    Radevormwald: Neun Monate altes Kind verletzt! Autofahrer übersah zwei Fußgänger beim Abbiegen! Radevormwald  – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bachstraße haben sich am Montagabend (05.01.2015) zwei Fußgängerinnen und ein Kleinkind teils schwere Verletzungen zugezogen. Um 18:30 Uhr befuhr ein 56-jähriger Autofahrer aus Radevormwald die Bachstraße in Richtung Forellenweg. An der Kreuzung beabsichtigte er seine Fahrt auf der Bachstraße fortzusetzen und bog nach links ab. Dabei übersah er zwei Fußgängerinnen (28, 37 J.) aus Radevormwald, die zu diesem Zeitpunkt am rechten Fahrbahnrand der Bachstraße in Richtung Carl-Diem-Straße unterwegs […]

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
 
 

Video Clips

 
 
 


Anzeige