Anzeige

  • Aachen: Ägypter in Handschellen klaut Fahrrad! Polizei sucht Fahrradfahrerin

    Aachen  – Die Polizei sucht die Fahrradfahrerin, der am vergangenen Donnerstag in der Sophienstraße von einem flüchtenden Mann in Handschellen das Fahrrad geraubt worden war. Mittags war ein 32-jähriger Ägypter, der in sein Heimatland abgeschoben werden sollte, seinen Bewachern auf dem Adalbertsteinweg entwischt. Auf der Flucht raubte er einer Radfahrerin das Fahrrad.

     
  • Aachen: Heisser Tip aus der Schwulenszene! Mutmaßlicher Vergewaltiger vom Veltmannplatz ist Vater zweier Kinder

    Aachen – Der 48-jährige Niederländer, der von der Polizei in der Nacht von Samstag auf Montag auf einem Rastplatz der A4 als der  mutmaßliche Vergewaltiger vom Veltmannplatz festgenommen wurde (NEWS-Euregio berichtete), ist heute Morgen in Untersuchungshaft gegangen.  Nach wie vor bestreitet er seine Taten, räumt jedoch ein, sich gelegentlich am Veltmannplatz aufgehalten zu haben. Genau dieser Umstand wurde dem geschiedenen Vater zweier Kinder letztendlich zum Verhängnis und brachte die Ermittler auf die richtige Spur.

     
  • Aachen: Vergewaltiger vom Veltmannplatz gefasst!! DNA Spuren sind eindeutig

    Aachen  – Wie die Polizei Aachen soeben per Eilmeldung bekannt gab, ist der mit Phantombild gesuchte Mann, der für drei versuchte Vergewaltigungen und eine vollendete Vergewaltigung am Veltmannplatz in Frage kommt, gefasst. Kurz nach Mitternacht verhafteten Angehörige der extra von Polizeipräsidenten Klaus Oelze eingesetzten Einsatzkommission einen 48-jährigen niederländischen Staatsbürger mit Wohnsitz in Heerlen auf einem Rastplatz der A 4, kurz hinter dem Aachener Kreuz.

     
  • Aachen: Serie bewaffneter Raubüberfälle geht weiter!! Heute war die Spielothek in Alsdorf dran

    Aachen: Serie bewaffneter Raubüberfälle geht weiter!! Heute war die Spielothek in Alsdorf dran

    Alsdorf – Heute morgen schlugen die Serienräuber erneut  in Alsdorf – Mariadorf zu und überfielen dort die Spielothek. Der Mineralölkonzern Shell hat nach den beiden Überfällen auf seine Tankstellen in Alsdorf Anfang und Mitte Februar eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen.

    Eine mehrköpfige Ermittlungskommission fahndet nach den zwei Tätern, die für eine Serie von insgesamt zehn Raubüberfällen seit Beginn des Jahres in Frage kommen. Ihnen werfen die Ermittler vor, insgesamt fünf Tankstellen, drei Spielotheken und eine Gaststätte in Alsdorf sowie...

     
  • Aachen: Polizei findet Egzon Kurti unbeschadet in einem Gebüsch

    Alsdorf  – Ab etwa 16:15  Uhr  verteilte die Polizei  mit Teilen einer Einsatzhundertschaft und zusätztlichen Ermittlungsbeamten im Umfeld des letzen bekannten Aufenthaltsortes Fahndungsblätter an die Bevölkerung. Die Polizeilichen Suchmaßnahmen führten schließlich  jedoch zu einem überraschenden Erfolg.

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige