Anzeige

  • Wladimir Klitschko verteidigt WM-Titel gegen Kubrat Pulev in der o2 World Hamburg

    Wladimir Klitschko verteidigt WM-Titel gegen Kubrat Pulev in der o2 World Hamburg

    Wladimir Klitschko verteidigt WM-Titel gegen Kubrat Pulev in Hamburg. IBF- und IBO-Schwergewichtsweltmeister sowie WBO- und WBA-Superchampion Wladimir Klitschko verteidigt am 6. September 2014 seine Titel gegen den Bulgaren Kubrat Pulev. Austragungsort des Weltmeisterschaftskampfes gegen den offiziellen IBF-Pflichtherausforderer ist die o2 World Hamburg. Der aus Sofia stammende Kubrat „The Cobra“ Pulev ist 33 Jahre alt und 1,94m lang. Die aktuelle Nr. 1 im IBF-Ranking kann eine herausragende Kampfstatistik vorweisen: 20 Siege, davon 11 durch KO und keine Niederlage. Ab 2011 war Pulev IBF International Champion und...

     
  • Handball Skandal! HSV Hamburg erhält nun doch Lizenz in dritter und letzter Instanz unter Bedingungen

    Handball Skandal! HSV Hamburg erhält nun doch Lizenz in dritter und letzter Instanz unter Bedingungen

    Handball Skandal! HSV Hamburg erhält nun doch Lizenz unter Bedingungen! (Foto: HSV Trainer Martin Schwalb freut sich über den Erhalt der Erstliga-Lizenz für die kommende Saison!) Es gibt Dinge die versteht kein Handball Fan. Am 15. Mai 2014 wurde dem dem HSV Hamburg die Lizenz durch die unabhängige HBL-Lizenzierungskommission verweigert. Nun gab das Schiedsgericht am Mittwoch 25.06. in dritter und letzter Instanz dem Einspruch der Hamburger gegen den Lizenzentzug statt. Der Champions-League-Sieger von 2012/13 HSV Hamburg bleibt nun doch in der ersten Handball Bundeliga. Die...

     
  • Leo entführt! Schweizer-Sennen-Rüde angelockt und abtransportiert | Lexgaard (Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein

    Leo entführt! Schweizer-Sennen-Rüde angelockt und abtransportiert | Lexgaard (Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein

    Knuffiger Wau-Wau entführt!
    Leo entführt! Schweizer-Sennen-Rüde angelockt und abtransportiert | Lexgaard (Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Bei Lexgaard (NF) haben Unbekannte in der Nacht vom Montag, 27.01.14, 23:00 Uhr auf Dienstag, 28.01.14, 06:30 Uhr von einem Grundstück am Remper Weg nahe der L301 einen Schweizer-Sennen-Hund, Rüde, 4 ½ Jahre alt, namens “Leo” entwendet. Offensichtlich hatte man den Hund gezielt angelockt und möglicherweise mit einem zuvor abseits abgestellten Fahrzeug abtransportiert. Auf dem Grundstück fanden sich unbekannte Leckerlis und Fußspuren im Schnee. Foto: Polizei

     
  • Das Weihnachtsbaby ist da! Piero kam in Barmbek (Hamburg) per Kaiserschnitt auf die Welt | Asklepios Kliniken

    Das Weihnachtsbaby ist da! Piero kam in Barmbek (Hamburg) per Kaiserschnitt auf die Welt | Asklepios Kliniken

    Das Weihnachtsbaby ist da! Piero kam in Barmbek (Hamburg) per Kaiserschnitt auf die Welt | Asklepios Kliniken. Es ist für die Eltern das größte Geschenk: Ihr Piero wurde in der Asklepios Klinik Barmbek geboren. Damit war er das 8000. Kind, das in den Hamburger Asklepios Kliniken 2013 auf die Welt kam. Knapp die Hälfte der jährlich etwa 20.000 Neugeborenen in Hamburg wird in einer geburtshilflichen Station von Asklepios geboren. Das Leben des kleinen Piero begann dramatisch: Zwei Tage vor dem errechneten Geburtstermin musste er per Kaiserschnitt...

     
  • Hamburg: 3-jähriges Mädchen verstorben! Todesursache ist unklar. Fremdeinwirkung nicht auszuschließen! | Polizei

    Hamburg: 3-jähriges Mädchen verstorben! Todesursache ist unklar. Fremdeinwirkung nicht auszuschließen! | Polizei

    Hamburg:  3-jähriges Mädchen verstorben! Todesursache ist unklar. Ort: Hamburg-Billstedt, Große Holl. Heute Morgen (18.12.2013) ist ein 3-jähriges Mädchen in einer Billstedter Wohnung verstorben. Nach ersten Erkenntnissen soll das Mädchen heute Morgen aus dem Kinderzimmer zur Mutter (26) in das Wohnzimmer gelaufen und dabei gestürzt sein. Die Mutter leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Der behandelnde Notarzt leitete Reanimationsmaßnahmen ein. Diese blieben ohne Erfolg. Nach einer ersten äußeren Leichenschau ist eine Fremdeinwirkung nicht auszuschließen. Symbolbild: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder...

     
  • Unfall Hamburg: Durchfahrtshöhe missachtet! LKW bleibt unter Hamburger Eisenbahnbrücke stecken

    Unfall Hamburg: Durchfahrtshöhe missachtet! LKW bleibt unter Hamburger Eisenbahnbrücke stecken

    Hamburg: Durchfahrtshöhe missachtet! LKW bleibt unter Hamburger Eisenbahnbrücke stecken. Nach jetzigem Sachstand der Hamburger Bundespolizei missachtete ein LKW-Fahrer (45) am Fr. 08.11.2013 gegen 07:55 Uhr die Höhenangabe (3,50m) der Eisenbahnbrücke im Bahrenfelder Kirchenweg und blieb mit dem geladenen Container unter der S-Bahnbrücke stecken. Die Fahrzeughöhe betrug nach jetzigem Sachstand ca. 3,80 m. Durch den Unfall wurde der Container stark beschädigt; an der Brücke wurden leichte Beschädigungen festgestellt. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Der LKW konnte geborgen und aus dem Unfallbereich gefahren werden. Fotos: Bundespolizei

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 

Aktuelles Wetter

Wetter in Gummersbach
23°
16°
Mittwoch 24°  14°
Donnerstag 24°  11°
Freitag 26°  14°
Samstag 24°  16°
Sonntag 22°  14°
Montag 26° 
tiempo.com  +info
 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige