Anzeige

  • Dringende Sanierung der Stützmauer der DLRG Wasserrettungsstation | Bruchertalsperre Marienheide

    Dringende Sanierung der Stützmauer der DLRG Wasserrettungsstation |  Bruchertalsperre Marienheide

    Dringende Sanierung der Stützmauer der DLRG Wasserrettungsstation an der Bruchertalsperre in Marienheide. Die DLRG Gummersbach e.V. hat ca. 260 Mitglieder und ist für das Wachgebiet an der Bruchertalsperre zuständig. Die Bruchertalsperre gehört zur Gemeinde Marienheide (Oberbergischer Kreis) in Nordrhein-Westfalen und dient neben der Hochwasserregulierung der Niedrigwasseraufhöhung und der Naherholung. Auf dem Stausee kann man aktive Erholung betreiben wie Kajak, Kanu, Segelboot, Tretboot und Paddelboot fahren. Die Stützmauer der Wasserrettungsstation wurde Mitte der 50 Jahre erbaut und ist mittlerweile nicht mehr nutzbar. Die Stützmauer wurde mit...

     
  • Marienheide: Kaufpark und Getränkemarkt evakuiert! Gasaustritt aus einem Kühlaggregat. Lebensmittel wahrscheinlich kontaminiert

    Marienheide: Kaufpark und Getränkemarkt evakuiert! Gasaustritt aus einem Kühlaggregat. Lebensmittel wahrscheinlich kontaminiert

    Marienheide: Kaufpark und Getränkemarkt evakuiert!!
    Gasaustritt aus einem Kühlaggregat. Lebensmittel wahrscheinlich kontaminiert…
    Marienheide (Von Christian Sasse) – Am Mittwochnachmittag 12.06.2013 kam es im Getränkemarkt neben dem Kaufpark in Marienheide Rodt zu einem Gasaustritt aus einem Kühlaggregat. Gegen 14:30 Uhr wurde ein stechender Geruch in der Kühlkammer wahrgenommen. Es wurde rasch reagiert und die Feuerwehr wurde alarmiert. Der Marktleiter der Kaufhalle forderte per Durchsage die Kunden auf unverzüglich den Supermarkt und den Getränkemarkt zu verlassen “ohne den Einkauf zu beenden”. Es wurde auf eine Explosions-  und Vergiftungsgefahr hingewiesen. Durch das...

     
  • Polizeibericht Oberberg (04.06.2013): Katze brachte Rollerfahrer zu Fall, Diverse Einbrüche im Kreisgebiet

    Polizeibericht Oberberg (04.06.2013): Katze brachte Rollerfahrer zu Fall, Diverse Einbrüche im Kreisgebiet

    Diverse Einbrüche im Oberbergischen Kreis
    Unbekannte Täter richteten großen Sachschaden in einer Sporthalle an
    Oberbergischer Kreis – Teils im Nachgang zum Wochenende verzeichnete die Polizei zu Wochenbeginn mehrere Einsätze, bei denen zuvor Einbrecher und Vandalen ihre Aktivitäten entfaltet hatten.
    Marienheide – Der Einbruchsversuch unbekannter Täter in einen metallverarbeitenden Betrieb in der Straße Zum Schlahn in Marienheide endete ohne Beute. Zwischen Dienstag (28.05.2013) und Montagmorgen hatten sie sich erfolglos an der Verkleidung des Gebäudes zu schaffen gemacht, um ins Innere zu gelangen. Als ihnen dies trotz großer Anstrengung verwehrt...

     
  • Marienheide: Kollision forderte zwei Verletzte und hohen Sachschaden

    Marienheide: Kollision forderte zwei Verletzte und hohen Sachschaden

    Kollision forderte zwei Verletzte und hohen Sachschaden - Marienheide – Bei einem Verkehrsunfall auf der Marienheider Straße (K 18) in Kempershöhe sind am frühen Donnerstagmorgen (30.05.2013) zwei junge Männer mit teils schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der 20-jährige Fahrer aus Wipperfürth war um kurz nach 4 Uhr in Richtung Dohrgaul unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto verlor und von der Fahrbahn abkam. In der Folge schleuderte das Fahrzeug quer über die Straße und prallte im Anschluss gegen eine Hausfassade. Foto: Polizei

     
  • Polizeibericht Oberberg (29.05.2013): 10 Meldungen! Erheblicher Sachschaden bei VU, Ladendieb muss ins Gefängnis

    Polizeibericht Oberberg (29.05.2013): 10 Meldungen! Erheblicher Sachschaden bei VU, Ladendieb muss ins Gefängnis

    Bergneustadt – Erheblicher Sachschaden entstand vorgestern Abend (27.05.2013.) bei einem Unfall auf der Kreuzung Kölner Straße / Eckenhagener Straße. Ein 47-jähriger Reichshofer fuhr mit seinem Mercedes die Kölner Straße aus Bergneustadt kommend in Richtung Derschlag. An der Kreuzung Eckenhagener Straße wollte er nach links in Richtung Autobahn abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Audi eines 26-jährigen Bergneustädters. Dieser befuhr zur Unfallzeit um 19:15 Uhr die Kölner Straße in Richtung Bergneustadt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide mussten abgeschleppt werden. Foto: Polizei
     
    Verkehrsunfall mit...

     
  • Polizeibericht Oberberg (12.05.2013): 2 Meldungen! Verkehrsunfallflucht mit 2,0 Promille! Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

    Polizeibericht Oberberg (12.05.2013): 2 Meldungen! Verkehrsunfallflucht mit 2,0 Promille! Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

    Verkehrsunfallflucht
    Alkoholisierter Autofahrer mit 2,0 Promille nach Verkehrsunfallflucht gestellt 
    51709 Marienheide, Gummersbacher Straße - Ein 59-jähriger Autofahrer aus Marienheide konnte in der Nacht zum Sonntag (12.05.) nach Verkehrsunfallflucht gestellt werden. Der Mann war gegen 00:45 Uhr auf der Gummersbacher Straße über eine Verkehrsinsel gefahren und hatte seine Fahrt fortgesetzt. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der Fahrer kurz darauf angehalten werden. Die Beamten stellten sofort fest, dass der Mann stark alkoholisiert war. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt. 

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 

Aktuelles Wetter

Wetter in Gummersbach
26°
12°
Samstag 26°  14°
Sonntag 22°  14°
Montag 23°  13°
Dienstag 24°  13°
Mittwoch 24°  14°
Donnerstag 26° 
tiempo.com  +info
 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige