Anzeige

  • 10.000 Euro Spende: Osterhase Walter Kopperberg hatte dicken Scheck für die Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe NRW dabei

    10.000 Euro Spende: Osterhase Walter Kopperberg hatte dicken Scheck für die Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe NRW dabei

    10.000 Euro Spende: Osterhase hatte dicken Scheck dabei – Am Gründonnerstag 28.03.2013 übergab der bekannte Drehorgelspieler Walter Kopperberg im Osterhasenkostüm einen „fetten Scheck“ im Wert von 10.000 € an die Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe NRW. Zwei Familien wurden mit Einkaufsgutscheinen unterstützt Bild zeigt: “Osterhase” Walter Kopperberg, Michael Enders (stellvertretender Vorsitzende der Non-Hodgkin-Lymphome Hilfe NRW), Volker Simstich (Karstadt), Bürgermeister der Stadt Gummersbach Frank Helmenstein (mit Scheck), Moderator Rüdiger Hockamp (grünes Jackett) nahmen die Spende für den Leukämiehilfeverein und die Familien dankend an. Handycamfoto: Wolfgang Sasse [ Foto+TV Agentur...

     
  • Rosenmontag im Oberbergischen: Die Polizei-Bilanz!

    Rosenmontag im Oberbergischen: Die Polizei-Bilanz!

    Rosenmontag im Oberbergischen – Die Polizei-Bilanz! Recht ruhig verlief der Rosenmontag für die Polizei im Oberbergischen. Während es im Gegensatz zu Altweiber und dem Karnevalswochenende in Wipperfürth in der Regel viel für die Polizei zu tun gibt, verläuft der Rosenmontag sehr ruhig. So auch dieses Jahr. Lediglich eine Körperverletzungsanzeige mussten die Beamten am Rosenmontag um 00:15 Uhr auf dem Marktplatz aufnehmen. Hier wurde ein 25-jähriger Wipperfürther von mehreren Personen getreten und geschlagen. Archivfoto: Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

     
  • Rosenmontag im Oberbergischen – Die Polizei-Bilanz!

    Rosenmontag im Oberbergischen – Die Polizei-Bilanz!

    Rosenmontag im Oberbergischen – Die Polizei-Bilanz!
    Recht ruhig verlief der Rosenmontag für die Polizei im Oberbergischen. Während es im Gegensatz zu Altweiber und dem Karnevalswochenende in Wipperfürth in der Regel viel für die Polizei zu tun gibt, verläuft der Rosenmontag sehr ruhig. So auch dieses Jahr. Lediglich eine Körperverletzungsanzeige mussten die Beamten am Rosenmontag um 00:15 Uhr auf dem Marktplatz aufnehmen. Hier wurde ein 25-jähriger Wipperfürther von mehreren Personen getreten und geschlagen. Archivfoto: Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

     
  • Marienheider Bürgerstiftung vergibt wieder Fördermittel. Jetzt bewerben

    Marienheider Bürgerstiftung vergibt wieder Fördermittel. Jetzt bewerben

    Seit der Gründung 2005 hat die Marienheider Bürgerstiftung erfolgreich zahlreiche Aktionen durchgeführt. Ziel dieser Aktionen war es, Initiativen, Projekte oder Veranstaltungen zu fördern und Menschen unterschiedlichster Altersgruppen bei den verschiedensten Aktivitäten wie Sport, Musik, Unterhaltung, Weiterbildung usw. zu unterstützen. Die Bürgerstiftung ist stolz und glücklich, dass sie seit Jahren einen lokalen Beitrag zur Förderung der verschiedensten Aktivitäten leisten konnte. In diesem Jahr möchte die Marienheider Bürgerstiftung schwerpunktmäßig „Maßnahmen zur frühkindlichen Bildung und Erziehung“ fördern.
    Frühkindliche Bildung beinhaltet die Bildung von Kindern ab Geburt bis ins Vorschulalter....

     
  • Komm auf Tour: Meine Stärken, meine Zukunft im Oberbergischen Kreis! Ein Projekt der Bundesagentur für Arbeit, der BZgA und des Schulministeriums

    Komm auf  Tour: Meine Stärken, meine Zukunft im Oberbergischen Kreis! Ein Projekt der Bundesagentur für  Arbeit, der BZgA und des Schulministeriums

    Abenteuer Zukunft: Jugendliche entdecken ihre Stärken – „komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft“: Projekt zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler mit einem innovativen Erlebnisparcours im Oberbergischen Kreis. Eine landesweite Initiative der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Fotos: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

    „Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probier aus, was dir Spaß macht, zuhause, in der Schule und im nächsten Praktikum.“ So lautet...

     
  • Oberbergischer Kreis (Gummersbach): Alle städtischen Schulen bis einschließlich Freitag geschlossen

     
    Alle städtischen Schulen bis einschließlich Freitag geschlossen
     
    Gummersbach. Angesichts der aktuellen Wettersituation hat die Stadt Gummersbach alle städtischen Schulen (einschließlich Jakob-Moreno-Schule) bis einschließlich Freitag, 5. Februar 2010, geschlossen. Eine Gefährdung der Schüler und Lehrer, beispielsweise durch abgehende Dachlawinen und vereiste Schulhöfe, kann nicht ausgeschlossen werden.

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
Anzeige

 
 

Wetterprognose

Wetter in Bergneustadt
18°
Samstag 16° 
Sonntag 16° 
Montag 18° 
Dienstag 20°  10°
tiempo.com  +info
 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige