Anzeige

  • Radevormwald: Unglaublich! Frau (42) setzt sich mit 2,6 Promille ans Steuer und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses

    Radevormwald: Unglaublich! Frau (42) setzt sich mit 2,6 Promille ans Steuer und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses

    Frau (42) mit PKW und 2,6 Promille ” on Tour” 
    Radevormwald (Oberbergischer Kreis) Unglaublich! Frau setzt sich mit 2,6 Promille ans Steuer und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses. Unter erheblichem Alkoholeinfluss fuhr am Donnerstagabend (23.10.2014) eine 42-Jährige in Schlangenlinien auf der Elberfelder Straße. Laut Alkoholtest mit 2,6 Promille setzte sich die Radevormwalderin um 20:42 Uhr an’s Steuer ihres Fahrzeugs. Sie versuchte rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt auf der Elberfelder Straße auszuparken. Als dies nicht gelang, legte sie den Vorwärtsgang ein und fuhr frontal gegen die Hauswand eines Wohnhauses....

     
  • Radarfallen: Vorsicht! Hier wird geblitzt ab Mo. 27.10.2014 im Oberbergischen Kreis | Radarkontrollen der Polizei KW 44

    Radarfallen: Vorsicht! Hier wird geblitzt ab Mo. 27.10.2014 im Oberbergischen Kreis | Radarkontrollen der Polizei KW 44

    Radarkontrollen Oberberg (Oberbergischer Kreis) – NEWS-Oberberg.de präsentiert die “angekündigte Geschwindigkeitsmessungen der Oberbergischen Polizei und der Bußgeldstelle“. In der 44. Kalenderwoche ab Mo. 27.10.2014 führt die Polizei an folgenden Stellen gezielte Geschwindigkeitsmessungen durch. Bitte auch an anderen Stellen sich dem Tempo der vorgeschriebenen Geschwindigkeit anpassen. Archivfoto: Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] – Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de

     
  • Bergneustadt: Einbrecher bedrohen gehbehinderte Seniorin (85) mit einem vorgehaltenem Messer und verlangten Geld oder Gold

    Bergneustadt: Einbrecher bedrohen gehbehinderte  Seniorin (85) mit einem vorgehaltenem Messer und verlangten Geld oder Gold

    Bergneustadt: Einbrecher bedrohen eine gehbehinderte  Seniorin (85) mit einem vorgehaltenem Messer und verlangten Geld oder Gold! Mit einem Messer bedrohten gleich zwei Einbrecher in der Nacht auf den 21.10.2014 eine 85-jährige alte Frau in ihrer Wohnung.   Zwischen 02:30 Uhr und 03:00 Uhr schlugen Unbekannte die rückwärtige Terrassentür ein und gelangten so in das Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Bergneustadt. Im Haus zerstörten sie den Glaseinsatz einer Verbindungstür und gelangten anschließend in Küche und Wohnzimmer. Symbolfoto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]...

     
  • Giftgaswolke! Explosion in Metalsa Halle in Bergneustadt. Personen vermisst. 400 Einsatzkräfte übten den Ernstfall (Mit Video)

    Giftgaswolke! Explosion in Metalsa Halle in Bergneustadt. Personen vermisst. 400 Einsatzkräfte übten den Ernstfall (Mit Video)

    Giftgaswolke!

    Explosion in Metalsa Halle in Bergneustadt
    Personen vermisst. 400 Einsatzkräfte übten den Ernstfall
    Dekontaminationseinheit im Einsatz
    Videos online… + viele Bonusfotos!

    Giftgaswolke! Explosion in Metalsa Halle in Bergneustadt. Personen vermisst. 400 Einsatzkräfte übten den Ernstfall. Eine virtuelle Giftgaswolke geisterte über Bergneustadt! Am Samstag 08.10.2014 wurden die Einsatzkräfte um 09:40 Uhr zur einer Explosion in der Firma Metalsa Automotive GmbH nach Bergneustadt gerufen. Es wurden Personen vermisst. 400 Einsatzkräfte übten den Ernstfall! Bild zeigt: Dekontaminationseinheit im Einsatz – HQ-Fotos/HD-Videos © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ]...

     
  • Dreiste Taschendiebe in Bergneustadt unterwegs! 92-jähriger wurde größe Summe Bargeld beraubt

    Dreiste Taschendiebe in Bergneustadt unterwegs! 92-jähriger wurde größe Summe Bargeld beraubt

    Dreiste Taschendiebe in Bergneustadt unterwegs! Oberbergischer Kreis – Opfer eines Taschendiebstahls ist am Mittwochvormittag (08.10.2014) ein 92-jähriger Bergneustädter geworden. Der Senior hatte um 10:00 Uhr an einem Geldinstitut in Bergneustadt eine größere Summe Bargeld abgehoben. Den Briefumschlag mit den Geldscheinen trug er in der Innentasche seiner Jacke. Auf dem Weg zum Arzt sprach ihn auf der Bahnstraße eine unbekannte weibliche Person mit einem Zettel in der Hand an. Die Frau wollte Spenden sammeln. Obwohl der 92-Jährige deutlich zu verstehen gab, dass er nicht beabsichtigte etwas zu...

     
  • Polizeibericht Oberberg (06.10.2014): 7 Meldungen! Sachbeschädigung, Einbrüche uvm.

    Polizeibericht Oberberg (06.10.2014): 7 Meldungen! Sachbeschädigung, Einbrüche uvm.

    Der Polizeibericht aus dem Oberbergischen Kreis vom 06.10.2014 mit 7 Meldungen! Foto: © ´Der Sasse´ alias Christian Sasse [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Kommerzielle Fotoanfragen erwünscht 0171-6888777 oder cs@ntoi.de
     Hückeswagen! Kolumbarium verwüstet – Drei Tatverdächtige ermitteltWie mit Pressemeldung vom 02.10.2014 berichtet, verwüsteten unbekannte Täter am Mittwoch (01.10.2014) das Kolumbarium der evangelischen Kirchengemeinde in Hückeswagen.  Noch am Donnerstag (02.10.2014) konnten drei jugendliche Tatverdächtige (13,14,16) aus Hückeswagen ermittelt werden.  Nach der Befragung durch Polizeibeamte wurde das Trio den Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen, auch hinsichtlich weiterer Delikte dauern an.
     
    Lindlar! Einbruch...

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige