Anzeige

  • Polizeibericht Oberbergischer Kreis (25.03.2013): Feuerwehrmann nahm Räuber fest, Enkeltrickbetrug, 200 Kilogramm Gusseisen gestohlen

    Polizeibericht Oberbergischer Kreis (25.03.2013): Feuerwehrmann nahm Räuber fest, Enkeltrickbetrug, 200 Kilogramm Gusseisen gestohlen

    Feuerwehrmann nahm Räuber fest
    Nicht lange Freude hatte ein 28-jähriger tatverdächtiger Räuber an seiner Beute.
    Waldbröl – Das ist einem Feuerwehrmann aus Waldbröl zu verdanken. Der hatte den Raub nämlich beobachtet und verfolgte den 28-Jährigen. Während der Verfolgung nahm er sich noch die Zeit, die durch den Täter weggeworfene Beute, die geraubte Handtasche, aufzuheben. Trotzdem gelang es ihm, den Flüchtenden nach einigen Metern zu stellen. Der mutmaßliche Räuber begleitete den Zeugen widerstandslos zum Tatort, wo er durch die benachrichtigte Polizei vorläufig festgenommen wurde. Der Vorfall ereignete sich...

     
  • Polizeibericht Oberbergischer Kreis (20.03.2013): 18-Jährige unsittlich berührt, Drogen am Steuer, Diverse Einbrüche

    Polizeibericht Oberbergischer Kreis (20.03.2013): 18-Jährige unsittlich berührt, Drogen am Steuer, Diverse Einbrüche

    18-Jährige unsittlich berührt
    Polizei sucht Pärchen als Zeuge
    Gummersbach – Von einem unbekannten Mann unsittlich berührt wurde eine 18-jährige Lindlarerin auf dem Parkdeck des Krankenhauses in Gummersbach. Die 18-Jährige befand sich am Montagabend kurz nach 20:00 Uhr auf dem Parkdeck, als sie von einem unbekannten Mann von hinten ergriffen und unsittlich berührt wurde. Durch lautes Schreien konnte sie den Unbekannten in die Flucht schlagen. Personenbeschreibung: Männlich, etwa 20 Jahre alt, 180 cm – 185 cm groß, dunkel gekleidet, Baseballkappe. Die Person führte eine Sporttasche mit sich. Unmittelbar...

     
  • Polizeibericht Oberbergischer Kreis (19.03.2013): Autofahrer (83) verstarb an der Unfallstelle, Einbruch, Unfallflucht, VUs winterglatter Fahrbahn, Amphetamin

    Polizeibericht Oberbergischer Kreis (19.03.2013): Autofahrer (83) verstarb an der Unfallstelle, Einbruch, Unfallflucht, VUs winterglatter Fahrbahn, Amphetamin

    Unfallflucht! Rückwärts auf die Motorhaube eines Porsche
    Wipperfürth – Beim Rückwärtsausparken fuhr der Fahrer eines Toyota Landcruiser am Montagmorgen in Wipperfürth auf und gegen die Motorhaube eines geparkten Porsche. Ein Zeuge beobachtete das Fahrmanöver auf der Hochstraße in der Zeit zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr. An dem Porsche entstand leichter Sachschaden. Der Toyotafahrer entfernte sich vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer: 02261-81990
     
    Einbruch in Lagerraum des...

     
  • Polizeibericht Oberberg (13.03.2013): Mit Alkohol gegen die Leitplanke, Hochwertiger Schmuck und Lokomotiven erbeutet

    Polizeibericht Oberberg (13.03.2013): Mit Alkohol gegen die Leitplanke, Hochwertiger Schmuck und Lokomotiven erbeutet

    Mit Alkohol gegen die Leitplanke
    Wiehl – Bei einem Alleinunfall in Wiehl am Dienstagabend (12.3.) stellte die Polizei während der Unfallaufnahme fest, dass der 28-jährige Fahrer zuvor Alkohol getrunken hatte. Er befuhr gegen 22:10 Uhr die Oberwiehler Straße aus Oberwiehl kommend in Richtung Waldbröl. Ausgangs einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen Renault und prallte gegen die Leitplanke. Die hinzu gerufenen Beamten rochen Alkohol und führten einen Alkoholtest durch. Bei einem Wert von 0,34 Promille ordneten sie eine Blutprobe an und beschlagnahmten seinen Führerschein. An...

     
  • Polizeibericht Oberbergischer Kreis (11.03.2013): Werkzeuge entwendet, Einbrüche, Führerschein mit 1,46 Promille abgegeben

    Polizeibericht Oberbergischer Kreis (11.03.2013): Werkzeuge entwendet, Einbrüche, Führerschein mit 1,46 Promille abgegeben

     
    Zylinderschloss geknackt – Werkzeuge entwendet
    Waldbröl – Zwischen 16 Uhr und 05:50 Uhr in der Nacht von Freitag (8.3.) auf Samstag machten sich unbekannte Einbrecher in der Wiehler Straße an der Eingangstür einer Montagehalle zu schaffen. Sie knackten das Zylinderschloss, gelangten so in die Halle und entwendeten daraus diverse Werkzeuge. Hinweise auf verdächtige Personen, Fahrzeuge oder Kennzeichen bitte an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.
     
    Zwei Einbrüche in Waldbröl und Morsbach
    VW Golf flüchtig
    Waldbröl – Zu zwei fast zeitgleichen Einbrüchen wurde die Polizei am Montagmorgen (11.3.) gerufen....

     
 
Anzeige

NEWS-on-Tour.de Archiv

 
 
 
 

NEWSletter bestellen

E-Mail:

 
 
 
Anzeige

 
 
 
Anzeige
 


Anzeige